Frage von Number7, 75

Darf man laser mit 1W+ in Deutschland besitzen?

Heyyy an alle :D
Bin grad im Internet auf das:

http://www.laserde.com/10000mw-laserpointer-gruner-01.html

Gestoßen. Weil das ja schon sehr extrem klingt, bin ich nicht sicher ob das in Deutschland legal ist.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DjLoveKonstanz, 30

10000mw Pointer gibt es nicht. Reine Lüge. Nicht immer glauben was auf den Beppern steht oder dort im Shop angegeben ist. Leider fallen oft welche rein da sie die Leistung ohne Messgerät nicht nachmessen können und sich drauf verlassen.

3,6Watt also 3600mw bei blau 445 ist zu zeit Maximum als Pointer bzw Diode im sichtbaren bereich ( außer C-Mount dioden die allerdings nicht in Pointern verbaut werden. Im IR Bereich wäre mehr machbar.

Zum Besitz.

Besitzen darf man in DE alle Laserarten und egal wie stark. Aber nur in den eigenen 4 Wänden. Das gilt auch für die Benutzung natürlich.

In der Öffentlichkeit darf man keine Pointer über 1mw führen und benutzen.

(Gilt speziell nur für Pointer)

In die EU dürfen keine Pointer über 1mw aus Drittländern importiert werden!

Und für alle die sich nicht annähernd mit Lasern auskennen und die Gefahr nicht einschätzen können sollten gar nicht erst so ein Gerät beseitzen bzw kaufen.

Kommentar von DjLoveKonstanz ,

Übrigens genau diesen Laserpointer der als 10000mw angeboten wird hat ganze 50mw. Laser 303. Gibts für nicht mal 10€ im Internet, nur mal dazu :D

Antwort
von clemensw, 37

Zum einen ist die Website von irgendeiner China-Klitsche - keine Ahnung, ob die wirklich liefern oder nur abzocken.

Zum anderen kontrolliert der Zoll Pakete aus Nicht-EU-Ländern ziemlich genau und zieht Laserpointer mit einer Leistung über 1mW grundsätzlich ein.

Kommentar von Trolli1970 ,

..deshalb kleben auf 100mW Lasern auch oft gelbe Schildchen, auf denen "Class 2 Laser Product" steht.. Klasse 2 ist unter 1 mW und somit erlaubt. Also Vorsicht. Spätestens, wenn sich der Laser auf kurze Distanz durch ein Blatt dunkles Papier brennt, oder du spürst, wenn der Laser auf deine Haut trifft, solltest du dir Sorgen machen.

Antwort
von musicmaker201, 43

Soweit ich weiß darfst du ihn besitzen, jedoch nicht in Deutschland kaufen oder aus einem Drittland einführen.

Kommentar von Number7 ,

wie soll ich ihn dann überhaupt in meinen besitz kriegen?😂✌

Kommentar von Trolli1970 ,
Antwort
von rwo116, 46

is ne grauzone.... den zoll interssiert es eher weniger. ... ausschnitt : 



Kann der Missbrauch mit Lasermarkern strafbar sein?

Zwar ist der Verkauf von Laserpointern der Klassen 3R bis 4 in Deutschland verboten. Dennoch ist es möglich über das Ausland an solch starke Lasermarker heranzukommen. Dies ist an sich auch zulässig. Kommt es jedoch zu einer Verletzung am Auge oder der Haut, kann dies eine Körperverletzung darstellen und zivilrechtliche Ansprüche sowie ein Strafverfahren nach sich ziehen.



Kommentar von DjLoveKonstanz ,

Dies ist nicht zulässig. Der Verkauf von Laserpointern über 1mw  an Privatpersonen ist in der gesamten EU untersagt. Genauso die Einfuhr aus einem Drittland z.B. China oder USA.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community