Darf man Kaninchen über Nacht trennen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

das trennen ist falsch, und das sogar SEHR!

Denn, Kaninchen sind Rudeltiere die zu beginn an direkt um den Rudelführerposten kämpfen wollen und müssen. Sie kämpfen etwas und gewöhnen sich dann die nächsten Tage aneinander, wo dann auch nochmal immer zwischendurch der Standpunkt klargemacht wird.
Trennt man Kaninchen aber immer wieder, dann beginnen die kämpfe bei jedem zsuammensetzen ganz von vorne und nicht so, wie sie beim letzten Mal getrennt wurden!

Je öfter man das macht, je schlimmer geht es den Kaninchen dabei! :(

Passieren kann es, das sie entweder total aggressiv aufeinander reagieren und man sie so total unverträglich gemacht hat, oder sie derart darunter leiden, das sie irgendwann ganricht mehr kämpfen wollen sondern einfach nur jemanden an ihrer Seite haben wollen; dadurch enstehen aber immer wieder soziale Konflikte da das Rudel nicht geklärt wurde!

Gebe ihr bitte diese Links zum informieren:

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathiawari
15.11.2016, 07:50

Meine Freundin hat sie jetzt zusammen gelassen. Aber ist das normal wenn sie irgendwie gar nicht richtig kämpfen? Weil die hasendame rennt immer vor dem männle weg. Und so können sie die Rangordnung ja gar nicht ausmachen....

0

Das ist nicht gut für die Vergesellschaftung. Wenn sie sich dann am Tag wieder sehen fängt das Ganze wieder von Vorne an. Also am Besten auch nachts zusammenlassen, denn bei Vergesellschaftungen (außer bei unkastrierten Rammlern) verletzten sich Kanichen nicht schwer. Das Fell fliegt und auch mal was blutet kann auch am Tag passieren, aber das ist nicht schlimm.
Wenn die Nins genug Platz zum Wegrennen und Verstecken haben und nicht auf engstem Raum nebeneinander hocken, ist das alles in Ordnung
Bei Weibchen und kastriertem Rammler ist die Gefahr, dass sie sich lange und extrem jagen etc auch viel geringer als zB bei 2 Weibchen. Kastr. Rammler + Weibchen passen eig immer zusammen
Hoffe konnte helfen
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathiawari
12.11.2016, 22:10

Aber wenn sie am Tag in einem außengehege mit Stall sind und in der Nacht nur im Stall sind, weil sie den Zugang dann zumachen, ist das dann auch schlimm?

0
Kommentar von Kathiawari
13.11.2016, 07:29

Und man soll die zwei dann ja immer beobachten, aber in der Nacht können sie das ja gar nicht machen. Was soll man da machen , oder ist das in der Nacht nicht so wichtig?

0
Kommentar von Kathiawari
15.11.2016, 20:45

Ist das normal wenn das eine Kaninchen immer vor dem anderen wegrennt? Weil ich meine so können sie ja gar nicht richtig die Rangordnung klären oder? Und das eine rennt einfach weg ohne das dass andere auch nur versucht etwas zu machen

0

sie macht gerade den grössten fehler, den man bei vgs machen kann. sie muss sie zusammen lassen. warum hat sie sich nicht informiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall trennen! Das ist das schlimmste was man bei einer VG machen kann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung