Frage von eichhoe, 349

darf man jetzt das Buch "Mein Kampf" verkaufen?

Hallo, habe aus einer Haushaltsauflösung das Buch erhalten. Es ist ein Original von 1943. Antiquriate verkaufen es (übers Netz) für über 200 Euro. Darf ich als Privatmann es auch über das Internet verkaufen? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Saturnknight, 250

liest den niemand hier mehr die alten Fragen durch? Weder die Leute, die die Fragen stellen, noch die, die sie beantworten?

Ich hab es schon x-Mal gesagt, aber hier gerne nochmal: man darf dieses Buch in Deutschland kaufen, verkaufen und besitzen. Es gibt sogar ein Gerichtsurteil des BGH von 1979! Das war vor 37 Jahren ...

Das einzigste was nicht geht ist eBay. Das liegt aber nicht an der Gesetzeslage, sondern weil eBay selbst das Buch nicht will - nur kommentierte Ausgaben. Aber Auktionen mit den alten Ausgaben werden gelöscht.

Kommentar von Saturnknight ,

als kleine Anmerkung: ich war heute vormittag auf einem Flohmarkt und sah auch mehrere Militaria-Händler.

Einer davon hatte auch "Mein Kampf". Der Zustand war sehr gut, das Buch war komplett (bei manchen Büchern wurde das Hitler-Portrait herausgerissen), in lateinischer Schrift (also nicht die Fraktur, wie sie damals oft vorkam). Es war eine Kriegsausgabe von 1943 mit dem Wappen der Stadt Heilbronn vorne drauf.

Der Händler wollte 140€ dafür

Antwort
von SebRmR, 247

Kaufen und verkaufen von "Mein Kampf" ist nicht verboten, wie andere schrieben.

Bis Anfang des Jahres war es nicht möglich, das Buch legal in Dtl nachzudrucken.

siehe:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mein_Kampf#Rechtslage

Antwort
von zoety, 241

nur die kommentierte version

Kommentar von SebRmR ,

Falsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community