Frage von BVB565, 97

Darf man iPhones jailbreaken?

Heute hat mir einer erzählt, er wolle sein iPhone jailbreaken. Ich wollte mal gewusst haben, ob Apple das nicht zurückverfolgen kann? Ist damit nicht der Straftatbestand der Computersabotage erfüllt? Gehen dadurch nicht Garantie und Gewährleistung flöten?

Weil mit Jailbreaks kann illegaler Schindluder getrieben werden. Da kann man ja Apps laden, die eigentlich ohne Jailbreak Geld kosten und so.

Ich will damit NICHT sagen, dass ich auch jailbreaken will. Da kann doch so viel schief gehen. Da meinte einer, dass da nichts passieren kann. Und ist ein modifiziertes iOS nicht anfälliger für Viren, als das unmodifizierte iOS?

Und Jailbreak steht ja für Gefängnisausbruch.

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für ios, 13

Hallo,

Du hast eigentlich gute Antworten bekommen, jedoch will ich was hinzufügen. Erstmal ein Jailbreak ist komplett legal und wird nicht strafrechtlich verfolgt. Du hast all deine Garantie Ansprüche, solange dein Gerät nicht vom Jailbreak beschädigt worden ist. Du müsstest aber um es zu beschädigen vieles falsch machen. Eine Wiederherstellung via iTunes löscht  nicht nur die meisten Probleme falls was schief gegangen ist, sondern löscht auch deine kompletten Jailbreak Spuren, aber Achtung teile können da bleiben. Illegale Quellen hinzufügen oder gar zu sind illegal und klar strafbar.

Wegen den Viren. Na, ja zwar öffnet man das System und entfernt alle Sicherheitseinstellungen, bedeutet aber lange nicht das man bedroht ist. Solange man keine Unbekannte Quellen installiert oder Profile passiert nichts. Gefährlich wird es erst wenn man beim Jailbreak auf das UNIX artige Systemordner zugreifen kann und es ändert. Also wie der Explorer bei Windows mit System 32 Ordner. Jedoch kann man bei einem Jailbreak nicht den Prozessor kontrollieren, da der Kernel im Weg ist und somit es versperrt.

Ich hoffe du bist jetzt beruhigter und ich konnte helfen.

LG

Antwort
von AppleHelp123, 23

1. Ja du darfst dein Gerät Jailbreaken 2. Bei einem Jailbreak kann man höchstens die Software auf dem Gerät kaputt machen die Hardware nicht alles lässt sich mit einer Wiederherstellung beseitigen 3. Das Gerät wird Anfälliger für Viren es gibt so vielen Viren durch einen Jailbreak die man sich holen kann man muss nur gucken was man downloadet und 4 eienn Jailbreak kann apple nach 2 mal wiederherstellen bzw auch schon 1 mal nicht mehr nachweisen troztdem wäre ich vorsitichg und würde an deiner stelle warten MFG :)

Kommentar von BVB565 ,

Aber was kann alles bei einem Jailbreak schief gehen? Viele behaupten, dass da nichts passieren würde? Kann man die Tweaks, die man käuflich erwerben kann im Cydia App-Store mit Kreditkarte (Number26) zahlen. Kann ich mit einem Jailbreak Musik oder andere Dateien direkt aufs iPhone laden, oder muss ich da immer noch den Umweg über Dropbox gehen?

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

Kommentar von AppleHelp123 ,

Beim Jailbreak kann nur passieren das es sich während des Jailbreak Vorgangs aufhängt und wiederhergestellt werden muss und ja du kannst mir Kreditkarte bezahlen und nein du kannst direkt ins Verzeichnis kopieren ohne Umwege und ich habe 3 Geräte jailbroken und es ist noch nie was schief gegangen also kannste ruhig machen LG

Antwort
von PsykoPunkZ, 38

Jailbreaks sind nicht verboten, sie werden geduldet!!
Garantie erlischt auch nicht wie die unwissenden immer meinen da man es ganz einfach zurücksetzen kann und es nicht nachvollziehbar ist ob einer drauf war oder nicht. Nebenbei interessiert es sie sogar schon überhaupt nicht mehr^^ hab meines schon einmal MIT Jailbreak umgetauscht.

Nur bei AppCake etc sollte das etwas ernster sein aber naja... Who cares xD

Kommentar von jogele1 ,

das stimmt so nicht. Solange der bootloader geschlossen ist bleibt die Garantie. falls er geöffnet wurde oder ist erlischt somit auch die garantie

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Das mag sein aber das interessiert Apple herzlich wenig^^
Wie gesagt, ich weiß aus eigener jahrelanger Erfahrung das es absolut irrelevant ist und das hat sich mehrere Male bestätigt!
Habe mein iPhone sogar MIT Jailbreak schon umgetauscht und sie haben es auch gesehen und meinte, dass es egal sei.
Und das beim Hauptstore in München!

Also bitte ;) wen interessiert's
Apple kann nicht mal über ihre iOS Diagnose vor Ort feststellen ob einer drauf ist oder war.

Antwort
von trojanz, 18

Apple hat Jailbreaks in keiner Weise verboten. Zwar sehen sie es nicht gern wenn ihre Geräte modifiziert werden, da so natürlich auch der Umsatz in den eigenen Stores wie 'AppStore' oder 'iTunes' durch illegale Quellen für kostenlose Apps & Musik den Nutzer dazu verleiten nichts mehr dort zu kaufen. Trotzdem kann Apple nicht nachverfolgen, und darf es auch gar nicht, was du wo mit deinem Gerät herunterlädst! Das ist völlig dir überlassen, nur bist du dann auch selbst dafür verantwortlich wenn eines Tages Post vom Amt kommt wegen illegalem Download/ Upload, aber das versteht sich ja von selbst...
Du machst dich außerdem auch in keiner Art & Weise strafbar indem du dein Handy Jailbreakst. Nur die Quellen und Möglichkeiten auf die du dank des JBs zurückgreifen kannst, machen dich strafbar, sofern du sie nutzt! Apple haftet für keinen Schaden der wegen eines Jailbreakst passiert ist.
Wenn du also einen Jailbreak hast, und dein Handy wegen einem Kurzschluss in der Steckdose kaputt geht, muss dir Apple trotzdem ein neues schicken (nur ein Beispiel). Wenn es sich allerdings aufhängt, und raus kommt dass du einen JB hast, dann sind sie fein raus!
Hoffe ich konnte dir helfen, für weitere Fragen bin ich offen.

Antwort
von dimpledeluxe, 21

Apple hat in ihren AGB stehe das man ein iPhone jailbreaken darf solang es  nicht davon kaputt geht und du es einschickst das heist wenn du es einschickst darf ein JB drauf sein aber der schaden darf nicht daran liegen  er ist auch nicht illegal oder jegliche anderes du kannst damit nur illegale Sachen machen aber apple sagt du darfst einen drauf haben 

Fazit: du Kannst illegale Sachen mit machen aber ihn zu besitzen ist nicht illegal und du darfst ihn auf deinen iPod oder anderen etc haben ohne das die Garantie verfällt ich habe im apple store nachgefragt und alle die hier keine Ahnung habe bitte äußert sich nicht dazu danke :D

Kommentar von BVB565 ,

Und was passiert dann genau? Habe ich dann kein 3G mehr? Geht mein WLAN kaputt? Was ist mit Apps? Kann ich WhatsApp dann weiter verwenden? Würde überhaupt meine SIM-Karte noch funktionieren?

Habe halt Angst, dass ich mir mit einem Jailbreak mein iPhone zerstöre. Viele behaupten, dass es einfach wäre und dass da nichts passieren kann.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

Kommentar von dimpledeluxe ,

das du dein iPhone damit zerstörst ist wirklich sehr gering da das eigentlich garnicht passieren kann 

zu deinen vielen fragen oben alles nein es wird nichts passieren keine sorge 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten