Frage von HessenWolf, 79

Darf man in Österreich Messer führen?

Bei uns in Deutschland gibt es einige verwirrende Gesetze bzw Paragraphen oder was auch immer die das tragen von Messern einschränkt.Kurz:Das tragen von Einhandmessern und feststehenden Messern mit einer Klingenlänge über 12 cm ist verboten.Wie sieht es dfamit in Österreich aus?

Antwort
von ES1956, 59

In Ö gibt es lediglich die Einschränkung dass Messer die als Waffen eingestuft sind erst ab 18 besessen werden dürfen, also dürfen sie auch erst ab 18 geführt werden.

Der "lustige" §42a des deutschen WaffG gilt nur in D.

Antwort
von pollmd19, 58

Klingenlänge 12cm. Ist bei uns dasselbe. Für jedes Messer, das länger ist, brauchst du hier einen Waffenschein.

Es gibt aber so eine Art Zusatzgesetze, dass Messer (egal, welcher Länge) bzw. Waffen allgemein in Schulen, Universitäten etc. NICHT mitführen zu dürfen sind.
Dies ist aber mit der Schulleitung abzusprechen, es ist hier sehr ernst und wird da wieder total ungenau genommen :)

Kommentar von ES1956 ,

Ist bei uns dasselbe.

Wo ist das? In Ö gibt es nicht einmal einen Waffenschein.

Kommentar von pollmd19 ,

Verzeihung, 'Waffenschein' kommt aus dem Dialekt...das nennt sich Waffenbesitzkarte (kurz: WBK)..hier kannst du mehr darüber lesen: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Waffenbesitzkarte__(%C3%96sterreich)

Kommentar von ES1956 ,

WBK für Küchenmesser. Aha. Nochmal: In welchem Land soll das sein? Wie alt bist du?

Kommentar von pollmd19 ,

Ich spreche nicht von Küchenmessern. Österreich. 23.

Kommentar von pollmd19 ,

Ich spreche vom Mitführen eines Messers in der Öffentlichkeit. Besitz ist sozusagen eine Grauzone, denn wenn du ein asiatisches Schwert im Keller hast, wirst du - solange du damit nicht spazieren gehst - wohl auch keine Probleme bekommen...

Kommentar von ES1956 ,

A geh des is a Schmeh.

(An deiner Darstellung stimmt nichts.)

Kommentar von pollmd19 ,

Alles klar..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten