Darf man in einem Laden (gemietet), sagen wir mal ein Klamottenladen, eine privaten Flohmart veranstalten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Wenn Sie sich mit dem Vermieter geeignigt haben, können Sie in dem Laden eine privaten Flohmarkt abhalten.

 

2. Maßgeblich ist die Abgrenzung zu einer gewerblichen Tätigkeit. D.h. der Flohmarkt sollte nicht auf Gewinnerzielungsabsicht angelegt sein und auch von der Dauer her beschränkt sein. Soweit die Dauer einen Tag überschreitet, könnte bereits eine Gewinnerzielungsabsicht vorliegen.

 

3. Insoweit sehe ich von Vermieterseite keine Beschränkungen. Maßgeblich ist, dass keine gewerbliche Tätigkeit ausgeübt wird, da eine solche bei der Gemeinde anzumelden ist.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?