Darf man in dieses Waldgebiet oder ist das verboten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin als Tierfilmer oft in ähnlichen Situationen. Wenn das Tor offen steht, würde ich vermutlich einfach hinein gehen und auf dem Gelände jemanden "suchen" den ich fragen kann, ob ich ein paar Aufnahmen machen darf. Unterwegs kann es aber passieren, dass mir ein schönes Motiv begegnet. Das würde ich natürlich nicht ungenutzt lassen. Wenn ich dann jemanden finden würde, könnte ich ihm mein Vorhaben erklären und ihn um Erlaubnis fragen. Wenn ich niemanden antreffe, habe ich alles versucht was mir in dieser Situation möglich war. So lange ich keine Menschen oder Gebäude filme, wird auch niemand die Rechte an meinen Bildern geltend machen. Bisher hatte noch nie jemand etwas dagegen, wenn ich sein Land betreten habe. Allerdings bin ich auch noch nie über Zäune gestiegen oder habe mutwillig ein Tor geöffnet. Wenn das Tor jedoch weit offen steht, ist das eine ganz andere Sache.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch könntet ihr mal zum Grundbuchamt und fragen, ob sie euch die Eigentümer nennen können. Oder ihr fragt in eurem Dorf herum, ob jemand den Eigentümer kennt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reeduslahey
10.05.2016, 18:25

Das mit dem herumfragen im Dorf haben wir schon gemacht und da meinten alle, dass da seit Jahren keiner mehr war und so

0

Wenn Ihr die Fotos veröffentlichen wollt, holt Euch sicherheitshalber die Genehmigung der Gemeinde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragt am besten mal bei eurer Gemeinde nach, ob das Betreten erlaubt ist.

Allerdings wird der Zaun wegen dem Steinbruch auch seine Existenzberechtigung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung