Frage von 1921x, 79

Darf man in der Öffentlichkeit pfeifen?

Darf man in der Öffebtlichkeit pfeifen wann oder was man will oder ist kann das auch als Lärmbelästigung gezählt werden ? Immerhin kann man andere dadurch stören. Darf ich Leute (fremde) darum bitten damit aufzuhören oder dürfen die weiter machen ?

Antwort
von Nikita1839, 32

Mich nerven auch Leute in Highheels die so laut sind beim laufen. Ist nunmal auch erlaubt. Es gibt so vieles was Menschen nervt,man kann nicht auf alles Rücksicht nehmen und es deshalb verbieten.

Antwort
von beangato, 41

Warum sollte das verboten sein? Soooo laut ist das nun wieder auch nicht - es sei denn, jemand benutzt eine Trillerpfeife.

Kommentar von 1921x ,

weil es andere menschen nervt

Kommentar von 1921x ,

ich wollte damit eig fragen ob ein Ausraster berechtigt ist wenn ich jemanden zB in Umkleidekabinen pfeifen höre und es mich stört. Vorallem wenn dieser Mensch das Lied was gerade faksch nachpfeift oder sogar ganz was anderes pfeift, da kriegt man doch die Krise

Kommentar von beangato ,

Nö, das ist kein Grund, auszurasten.

Schalte einfach auf Durchzug.

Antwort
von RouvenKing, 57

du solltest nicht gerade in einer kirche oder an einem stillen ort pfeifen aber deutschland ist ein freies land also darfst du pfeifen außer 22 uhr in der nachtruhe da solltest du nicht so laut pfeifen


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten