Frage von Laraengel, 30

Darf man in der Elternzeit auf 450 Euro arbeiten gehen?

Hallo:) Mich würde eine Frage sehr intressieren .. Nun ich fange mal an zu erklären .. Wenn es mit unseren Kinderwünsch nächstes Jahr klappt möchte ich drei Jahre Elternzeit gehen.. Aber ich möchte nicht nur zuhause hocken .. Sondern möchte dann im gleichen Betrieb für die zwei Jahre dann auf 450 gehen falls der Chef das erlaubt .. Aber darf man das ? Und bleibt einen die 450 Euro komplett oder wird da was abgezogen ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von wilees, 24

http://www.eltern.de/beruf-und-geld/job/nebenjob.html

Antwort
von wilees, 22

Minijobentgelt = Brutto wie Netto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten