Frage von lisanie89, 70

Darf man in den USA mit 16 Auto fahren?

Ich habe vor in den Sommerferien 2018 für ca. 8 Wochen nach Kalifornien, genauer gesagt nach Los Angeles zu gehen. Ich bin dann 16 und das Haus meiner Gastfamilie ist ca. eine Stunde von L.A. entfernt. Meine Frage ist jetzt ob man in den USA mit 16 schon Auto fahren darf. Weil ich ja irgendwie von A nach B kommen muss. Und meine Gasteltern können mich unmöglich 8 Wochen lang eine Stunde hin und zurückfahren. Und die öffentlichen Verkehrsmittel sind für den Arsch.

Antwort
von AnneSommer, 14

Meine Frage ist jetzt ob man in den USA mit 16 schon Auto fahren darf.

In Californien kann man den Führerschein mit 15 1/2 machen. Das hilft Dir aber 0.

Das bedeutet aber nicht das Du fahren darfst. . Mit 16 hast Du weder den normalen deutschen Führerschein noch den BF17. Ganz abgesehen davon das der BF 17 (begleites Fahren) nur in Deutschland gilt und in Österreich wo er freiwllig anerkannt wird.  Und das Mindestalter für Mietwagen  ist eh 21.

In Kalifornien kannst du den Führerschein nicht machen Da du weder über eine Social security Nummer noch über ein BD/LP document.. Und als Tourist für 8 Wochen erülslt Du diese Voraussetzungen nicht. Etwas anderes wäre es wenn Du ein Austauchjahr dort machen würdest.

Und meine Gasteltern können mich unmöglich 8 Wochen lang eine Stunde hin
und zurückfahren. Und die öffentlichen Verkehrsmittel sind für den
Arsch.

und somit wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als auf die ÖPNV zugreifen odr von jemandne mitgenohmen zu werden.

Antwort
von Rollerfreake, 28

Nur wenn du in den USA einen Führerschein machst, in 8 Wochen wirst du das nicht schaffen und es lohnt sich auch nicht. Die Möglichkeit vorher in Deutschland den Führerschein zu machen entfällt leider auch, da hier das Mindestalter 16,5 Jahre beträgt und du bis zum 18. Lebensjahr sowieso nur die Prüfbescheinigung zum begleiteten fahren ab 17 Jahren bekommst. 

Kommentar von AnneSommer ,

Sie würde auch nicht die Voraussetzungen mitbringenden Führerschein dort machen zu dürfen.

Dafür brauchz man ch entweder eine Social security nummer oder einen anderen nachweis das man dort  wohnt. Und dazu zählt mit Sicherheit der 8 wöchige Aufenthat nicht.

Antwort
von Margita1881, 24

Hast Du mit 16 Jahren einen deutschen Führerschen? Somit gilt:

Es ist ratsam, den deutschen Führerschein und den deutschen  internationalen Führerschein, mit sich zu führen.  Einige US-Bundesstaaten verlangen zusätzlich zum deutschen Führerschein den internationalen Führerschein

Antwort
von LadyHungry, 47

Wenn du einen amerikanischen Führerschein hast, dann ja

Antwort
von mineralixx, 9

Du brauchst einen deutschen Führerschein, auf grund dessen du einen internationalen Führerschein beantragen kannst. Dass die US-Bürger z.T. (je nach Staat) schon mit 16 einen Führerschein machen können, ist für dich als Ausländer völlig unerheblich.

Antwort
von thecollegeblog, 2

Mach deinen Führerschein in Kalifornien! Dauert nicht lange. Ich habe meinen dieses Jahr in Wyoming gemacht. 20 einfache Theoriefragen und dann 5 Minuten fahren, dann hast du das Ding.

Antwort
von Zidane47, 38

Man kann mit 16 den Führerschein machen in den USA (in machen Bundesstaaten sogar mit 14). Dann darfst du auch fahren, aber für 8 Wochen lohnt es sich wohl kaum da einen zu machen. 

Kommentar von LadyHungry ,

Und es lohnt sich auch deshalb nicht dort einen zu machen, weil der in Deutschland nicht gültig wäre.

Kommentar von Zidane47 ,

Das ist das

Kommentar von AnneSommer ,

Nicht nur ob es sich lohnt.... Es stellt sich auch die Frage ob Sie den Führerschein dort machen darf.  Es ist ja ein sehr kurzer Zeitraum

Er brauch entweder eine Social security nummer oder einen anderen nachweis das Sie dort  wohnt..

Antwort
von Almalexian, 34

Darfst du, aber auch da brauchst du einen Führerschein, den du, wenn du bisher in Deutschland warst, wohl kaum hast.

Antwort
von kim294, 23

Nur mit Führerschein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten