Darf man im Wohngebiet schmieden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange es nicht abends oder zur Mittagszeit ist, darfst du Krach machen. Sonst dürfte man ja nicht mal mehr Rasenmähen oder mit Kindern draußen spielen. Was den Geruch angeht, müsste es eigentlich weniger riechen als beim Grillen. Allerdings wenn du richtig abgesichert sein willst, frag einen Anwalt, vielleicht kann auch deiner Haftpflicht sagen ob er da überhaupt was mekkern kann.

Notfalls nimm ne flasche acetylen und sauerstoff und erhitz das ganze mit nem brenner ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
12.06.2016, 20:16

Notfalls nimm ne flasche acetylen und sauerstoff und erhitz das ganze mit nem brenner ;)

Ich glaube nicht, dass die Geruchsbeästigung das Hauptproblem wäre. Ich würde keinen Nachbarn wollen, der dauernd mit seinen Schmiedehämmern Lärm macht, wenn ich meine Freizeit genießen möchte. Das Schmieden ist ja doch eine enorme Lärmbelästigung und mit fallweisem Rasenmähen und Kinderlärm wohl nicht zu vergleichen.

1
Kommentar von Nenkrich
12.06.2016, 21:35

Also mir wärs egal^^ ist eine Faszinierende art der Metallbearbeitung. Notfalls muss er halt n kleineren schuppen drumherum bauen der den Schall wenigstens etwas dämmt, aber Nachbarn die wegen allem mekkern sind echt sch...

0

Ich glaube nicht, dass ich oder irgend jemand anderer Freude damit hätte, wenn in der Nachbarschaft ein Schmied seinem doch etwas sehr lauten Hobby fröhnen würde. Außer, der Sohnemann des Nachbarn auf der anderen Seite würde sich dazu entschließen, Schlagzeug oder Trompete zu lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung