Darf man im TS Aufnehmen, und auf YouTube stellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das muss so in TS stehen, denn sonst würden sich die Betreiber dieses Portals eventuell mit Strafbar machen wenn sie nicht drauf hinweisen das es passieren könnte. Wenn du aber es genau gelesen hättest, steht da nix von es wäre erlaubt. Es steht nur das es eben passieren könnte und du siehst ja, du kannst es. Aber ob du das darfst steht auf einem ganz anderen  Kapitel und da steht eben deutlich: "Nur mit ausdrücklicher Genehmigung der aufgenommenen Person /Personen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qutros
29.01.2016, 04:01

Hm okay, was mich halt wunder: Es gibt genug Videos auf YouTube mit TS mitschnitten, wo einer mal angetrunken war etc.. Klar weiß ich nicht ob sie gefragt wurden, aber ich nehme mal stark an nicht, wenn man gewisse Titel als überschriften liest 

Aber danke dir, dann werde ich wohl in zukunft die Leute fragen müssen^^

0

Das ist falsch interpretiert. Nur weil die Entwickler von Teamspeak die Sicherheit ihres Systems nicht garantieren wollen, heißt es nicht, daß du berechtigt bist, Tonaufnahmen einer elektronischen Kommunikation anzufertigen und diese gar ohne Einverständnis zu veröffentlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die Aussage in TS bedeutet lediglich, dass in TS keine Möglichkeit besteht, Aufnahmen zu verhindern. Ein Hinweis in einem Programm kann niemals die gesetzlichen Bestimmungen ausser Kraft setzen.

Also, hol dir erst die Genehmigung der Personen in Zukunft VOR der Aufnahme ein, nicht erst hinterher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qutros
29.01.2016, 03:55

Nunja, wenn es so beschreibt?, ist es ja dann quasi so, als würde er automatisch "zustimmen" beim installieren?,... es stimmt ja jeder Benutzer zu, wenn er sich TS installiert?

0

Dürfen ja schreib aber i beschreibung den server ip und ggf inhaber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung