Frage von Frage76mal6, 178

Darf man im Naturschutzgebiet angeln?

Hallo,

bin letztens durch ein eindeutig ausgewiesenes Naturschutzgebiet gelaufen und habe auf dem Rückweg zwei Leute angeln sehen...dürfen die das?

Antwort
von Bitterkraut, 130

Wenn sie einen Schein, eine Genehmigung dafür haben, ja. Kannst ja mal beim zuständigen Fischereiverband anfragen, ob es für den Bereich Genehmigungen gibt.

Antwort
von raimas, 126

Grundsätzlich ist Angeln in Naturschutzgebieten (leider!) erlaubt. Allerdings gibt es für jedes NSG eine eigene Rechtsverordnung (in NRW ist das der Landschaftsplan), und in der kann das Angeln für das betreffende NSG ausdrücklich verboten werden. Das ist aber in jedem NSG anders geregelt.

Kommentar von Frage76mal6 ,

weißt du zufällig wie das in Bayern (Augsburg) so ausschaut? 

Kommentar von raimas ,

Keine Ahnung. Wenn du den genauen Namen des NSG kennst und ihn zusammen mit "Verordnung" googelst, findest du vielleicht den Text der Rechtsverordnung. Manche Bundesländer haben auch Online-Informationssysteme, wo man Infos zu allen NSG im Land finden kann. Ob es sowas für Bayern gibt, weiss ich nicht.

Kommentar von DerandereAchim ,

Genau so ist das.

Antwort
von halbsowichtig, 103

Das Fischereirecht wird pro Teich an Verbände vergeben. Frag mal bei euren örtlichen Agnlervereinen, für welche Teiche sie eine Lizenz haben.

Antwort
von Ashuna, 118

Mit Erlaubniss der Behörde ist dies erlaubt, ansonsten nicht.

Antwort
von GodlikeGaming, 96

Nein, Bestimmt gibt es eine spezielle Erlaubnis die der Förster des Gebietes aussprechen kann, normalerweise ist dies aber nicht gestattet.

lg

Kommentar von raimas ,

Das ist so nicht richtig. Siehe meine andere Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten