Frage von cookie900000, 73

Darf man im internet bilder vom koran veröffentlichen?

Ich hab mal gesehen das jemand ein bild vom Koran und Mekka und so veröffentlicht hat darf man das ist da eine regel das das verboten ist ? 

Ich frage weil ich das vtl nicht weiß also keine bösen komentare 

Danke im voraus

Antwort
von furkansel, 9

Warum sollte es verboten sein? Mir ist kein Verbot bekannt.

Antwort
von robi187, 15

der beste schutz einer religion ist alles zu verbieten was in richtung zweifel geht? aber ist dies gottes willen oder ein wille der aus menschen hand kommt?

an wen glaubt man an die menschen mit menschlichen antworten oder an gott mit göttlicher antworten? denkt ein gott menschlich oder göttlich?

wer sein gott nicht fragt wird wohl seine antwort nicht erkennen?

aber wenn man alles vorschreibt kann man nicht fragen sondern man läst vor-beten?

alles im leben hat seine grenzen? dann gibt es noch eine toleranz grenze? dann ein verbot?

glauben kann jeder alles, aber gaube hat immer was mit gott zu tun und weniger mit aussagen von menschen? auch die schriftstücke kommen aus menschen hand?

aber man kann auch schriftstücke an beten?

Antwort
von Schnoofy, 18

Das Internet ist voll mit Millionen Bildern von Büchern und Städten.

Wenn Du googlest wirst Du auch Billder von Mekka und dem Koran finden. Du bist mit Sicherheit nicht der erste der sowas ins netz stellet

Antwort
von ErsterSchnee, 51

Definitiv nicht verboten.

Antwort
von NomiiAnn, 44

Warum sollte man keine Bilder von Büchern oder Städten veröffentlichen dürfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten