Darf man im eigenen Garten Schneeglöckchen pflücken?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich schätze schon das du das in deinem eigenen Garten darfst, da ich nicht davon ausgehe, dass diese dort auf natürliche Weise hingelangt sind. Das Schneeglöckchen pflückverbot betrifft meines Wissensstands nur die in der freien Natur wachsenden Schneeglöckchen.

Ich persönlich würde sie aber nicht pflücken, eben weil es in der Wohnung zu warm für sie ist und sie schnell eingehen (sie blühen ja nicht umsonst bei den kühleren Temperaturen).

klar darfst Du sie als Tischschmuck pflücken. 

Ich pflücke allerdings sehr sparsam, weil ihre Pollen und ihr Nektar zu den ersten Nahrungsquellen der Bienen und Hummeln zählen. 

Gruß willi 

Naja Mario,
Theoretisch verstößt es natürlich gegen das NSG. Auch in deinem eigenen Garten. Jedoch würde es sicher keiner mitbekommen oder anzeigen (?), wenn du es trotzdem tuen würdest. Aber wenn  du möchtest, dass diese Pflanzen noch länger auf diesem Planeten weilen, würde ich sie lieber in gewohnter Umgebung wachsen lassen und aus der Nähe bewundern.

Kommentar von Frie11
03.01.2016, 09:39

Sorry Meluro🤒

0

Du kannst sie pflücken, aber im Garten sind sie viel hübscher und blühen länger

Hallo erstmal!

Es ist dein Grund, du darfst damit (fast) alles machen was du möchtest. Ausgraben oder alle ausreißen wäre für die Natur sehr ungünstig, aber ein paar Schneeglöckchen sind sicher okey.

Viel Spaß beim pflücken! Lg, SoyGarcia

In deinem Garten kannst du pflücken, was du willst!

Kommentar von green91
03.01.2016, 09:42

Genau! ich weiß nicht wie es in DE geregelt ist, aber in der Schweiz kann man die kaufen! (Zwiebeln)

1

in deinem eigenen garten darfst du sie pflücken, aber eben nicht verkaufen.

Wenn sie im Naturschutz stehen würde ich nichz aber wenn du eine pflückst dann würde es keiner merken aber ic würde trzdm nicht

Kommentar von NorthernLights1
03.01.2016, 09:38

sie sehen schöner im garten aus, als auf dem tisch :)

0
Kommentar von DeryaDeniz
03.01.2016, 09:39

ja😉

0

Ja klar ist doch dein eigener Garten da kannst du machen was du willst
geht ja die anderen nichts an was du machst:)

natürlich darfst du das - es sind doch deine - und  außerdem : wer würde es sehen wenn du sie pflückst ???

Blumen können unter Naturschutz stehen!?!? Das interessiert niemanden wenn du die pflückst. Mach ich auch immer weil ich das nicht weiß also. Da wird wohl kaum das Bundesnaturschutzgesetzmobil vor deiner Tür stehen und du musst vor Gericht...

Was möchtest Du wissen?