Frage von Jongold, 51

Darf man heruntergeladene YouTube Musik(YouTube Version) an gute Freunde schicken, wenn NEIN welche Strafe bekommt man dann. Jongold?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von KevinHP, 27
JA(ist legal)

Zunächst einmal ist der YouTube-Download eine Privatkopie. Dieser Download ist legal, da es sich um eine "offensichtlich legale Quelle" handelt. Prinzipiell ist YouTube also für die Löschung von verbotenen Uploads verantwortlich.

http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__53.html

Man darf eine Privatkopie an "enge" / "gute" Freunde weitergeben. In der Regel geht man hier von max. 7 Freunden aus.

Antwort
von manfredhopf1985, 20
NEIN(ist illegal)

Es kommt auf den Urheber an !

Es gibt Musiker die es erlauben, wie z.B. von Livrox (Siehe sein Kanal ganz unten von diesem Post)

Es gibt aber auch Musiker, die es nicht erlauben, wie z.B. Taylor swift

Siehe Kanal hier -->

https://www.youtube.com/user/taylorswift

YouTube besitzt keine Entscheidung darüber, wem die Musik gehört und wem nicht. Allein der Musiker entscheidet, was mit seiner Musik passiert (ist auch logisch). Auch wenn der Musiker seine Musik auf Youtube hochlädt, entscheidet nicht YouTube sondern der Musiker.

Fazit: Es kommt immer auf den Musiker an! Aber wenn man sie illegal verschickt, und dir jemand auf die schliche kommt (z.B. Staatsanwalt), dann können Geldstrafen drohen. Die Geldstrafe bemisst sich danach, in wie weit du mit der geklauten Musik, schaden für den Musiker angerichtet hast.

Kommentar von Jongold ,

Kann es nur eine Geld Strafe sein oder auch eine Freiheitsstrafe? Wie hoch würde die Geld Strafe sein wenn man nur 1 Titel an 10 Personen verschickt hat?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten