Darf man Geburtsfilme in Schulen zeigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rechtlich gesehen darf man das, ja. Es handelt sich demnach um eine Vorführung zu pädagogisch-schulischen Zwecken.

Allerdings sollte das vorher mit dem Lehrer abgesprochen werden - dieser hat natürlich das letzte Wort.

Und man sollte den Zuschauern (also Schüler) vorher die Möglichkeit geben, den Raum zu verlassen, wenn diese das - aus welchen Gründen auch immer - nicht sehen möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das im Rahmen des entsprechenden Schulfaches nicht erlaubt sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jh12293
20.06.2016, 16:39

in bio nicht Geburtstag sondern Film wo ein Baby geboren wird

0

Wer will den einen Zeigen? Wir haben von unserem Lehrer aus in Bio einen angeschaut (8.Klasse Gymnasium)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jh12293
20.06.2016, 16:40

Ja auch bio

0

ja, im zuge des biounterrichts oder sexualkunde..warum denn nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarvinKey
20.06.2016, 16:40

weil man da die pussy sieht

0

Was möchtest Du wissen?