Darf man fordern einen privaten Brief mit persönlichen Inhalten vom Empfänger zur Einsicht bzw zur Kopie einfordern - moralisch-ethisch berechtigt oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Niemals. Fällt unter das Post- und Briefgeheimnis (und Fernmeldegeheimnis, siehe Grundgesetz Artikel 10, Absatz 1). Wenn du ihn geschrieben hast oder der Empfänger bist vielleicht.

Wenn du im Gefängnis bist wird deine Post von einem Richter durchgesehen.

Außerdem würde es auch Artikel 2 im Grundgesetz einschränken bzw verletzen.

Von daher ist es für dich als Privatperson nicht möglich und auch moralisch nicht vertretbar. Das ist Privatsphäre und hat nichts mit ,,dir" zu tun. Du kannst ja auch nicht einfordern, dass deine Nachbarin dir alles über ihre sexuellen Fantasien erzählen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Briefgeheimnis nicht.

Es sei denn du hast den Brief geschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hernamemyone
08.01.2016, 16:39

Meinen selbst verfassten, handschriftlichen Brief zur Einsicht bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?