Frage von AbuAziz, 249

Darf man Essen auf dem Löffel oder türkischen Tee in einem Teeglas durch Pusten kühlen?

Assalamu alaikum, ich habe von türkischen Geschwistern gehört, dass man einen Löffel mit heißem Essen nicht an pusten darf, damit das Essen abkühlt. Genauso sei es mit dem türkischen Teeglas, man dürfe nicht den heißen Tee an pusten, damit er abkühlt.

Kennt das jemand? Gibt es dazu Beweise aus den Überlieferungen(Hadithe)? Vielen Dank für euere Antworten im voraus. wassalam

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von furkansel, 128

Ich als Türke hab davon noch nie etwas gehört. Beim Tee trinken puste ich auch.

Kommentar von earnest ,

Und ich habe auf meinen Reisen unzählige pustende Türken und Angehörige anderer Nationen gesehen ...

Der Fragesteller kann sich also entspannen.

Antwort
von suziesext05, 127

um Gottes willen, bloss nicht pusten! Pusten ist so Haram, sogar das Wort selber ist Haram.

zb pusten alte zauberkundige Türkinnen immmer im Kreis herum, aber nicht weil sie aus der Puste sind, sondern eben um die Fliegen und die Rechtgläubigen zu vertreiben.

Durchs Pusten rufst du die Dschinns herbei und die erfüllen die Wünsche der Zauberer.

http://www.islamfatwa.de/krankheit-heilung/174-magie-boeser-blick-wahn-sunna-hei...

und bitte nicht vergessen, den Rechtsgutachtern ordentlich zu spenden, sie können es gut gebrauchen. Danke.

Antwort
von DottorePsycho, 88

Wenn ich solche Fragen und dann die eine oder andere Antwort dazu lese, werde ich immer wieder demütig ob der weisen Voraussicht der Rechtsgelehrten des Islam, die aber auch wirklich nichts ausgelassen haben, um auch ihrem ungebildetsten und unselbständigsten Anhänger aus jeder noch so prekären Situation zu helfen, indem sie ihm das Denken abnehmen und aus der Eigenverantwortung nehmen.  Hier ist ja wirklich an alles gedacht.

Schade, dass nichts davon im Quran steht. Sonst würde ich ja tatsächlich auch darüber nachdenken, mir den Mund zu verbrennen - oder meinen Tee kalt zu trinken.

In schā'a llāh

Kommentar von suziesext05 ,

hi DottorePsycho - so ne demütige Antwort wie die deine ist n echtes Trostpflaster bei so ne schwierigen theologischen Fragen :)

Antwort
von hellosydney69, 31

Hallo! Ich habe gehört, dass Pusten aus Geduldlosigkeit verboten ist.

Antwort
von atzef, 100

Nein. Das ist schlichter Mumpitz. :-)

Antwort
von 1988Ritter, 117

Ja was erwartest Du jetzt hier für Antworten ?

Nein, das Pusten ist haram und Du musst Dir im Islam den Mund verbrennen

Wenn ich Deine Frage so sehe, dann habe ich das Gefühl, Du gehörst zu den konvertierten Muslimen.

Mein Rat und Tip an Dich:

Der liebe Gott hat den Menschen auch ein Gehirn gegeben. Damit soll der Mensch Entscheidungen treffen. Im Rahmen dieser Entscheidungen kann der Mensch selbst beurteilen was gut oder schlecht für ihn ist.

Antwort
von khidr2015, 27

Salam. Lieber Bruder es ist im ilsma verpöhnt du kannst es machen solltest es aber nicht machen

Kommentar von AbuAziz ,

wa alaikum assalam,

vielen Dank für deine Antwort. Kennst du Hadithe dazu oder ist es etwas, das du zu Hause oder bei Geschwistern gelernt hast?

Kommentar von khidr2015 ,

Ja Bruder es gibt ein Hadith dazu. Aber leider kann ihn nicht im Kopf. Aber inschallah such ich ihn dir. Wenn es dir wichtige ist.

Antwort
von Shalidor, 93

Warum sollte man das nicht tun sollen?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten