Darf man Elchkot im Flieger transportieren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ob der Elchkot wunderschön ist ist eine andere Sache =) aber eigentlich sollte das kein Problem sein, wenn du ihm auch in einer Luft dichten Packung transportierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe hier schon geistreichere und unterhaltsamere Trollgeschichten gelesen.

Für deine Magnolie kannst du hier genug Hirschkot sammeln.

Einer der besten Dünger überhaupt ist übrigens Urin. Ehrlich wahr, keine Trollgeschichte. Kannste guugeln.
Mit gurgeln übrigens auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clary07
18.03.2016, 23:01

Ja mit Urin hab ich es schon versucht nur jedes Mal auf die Magnolia zu pinkeln, finde ich jetzt auch nicht so außer ordentlich gut:( Außerdem hat mich da letztes Mal ein Nachbar gesehen und seit dem findet er mich glaube ich leicht seltsam...

0
Kommentar von Clary07
18.03.2016, 23:15

für was denn gurgeln?

0

Ich denke mal nicht, da du ja Krankheiten und ähnliches miteinschleppen könntest (laut Gesetz). Aber probier es einfach. Schlimmstenfalls bekommst du ihn in Deutschland abgenommen falls die dich kontrollieren sollten. Und zu der frage wie du es transportierst. Nimm eine Zipper Tüte womit du auch flüssigkeiten im Handgepäck transportierst. Wünsche dir nen Schönen Flug und viel Spaß mit dem kot! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MERCfan
19.03.2016, 14:58

Warum wird K. a. c. k. e. als Vulgär oder Beleidigend eingestuft?

0
Kommentar von MERCfan
19.03.2016, 15:18

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube du musst auch keine Strafe zahlen wenn du es mitbeingst ohne es zu wissen das du es nicht darfst. Aber denk immer drann unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Aber ich glaube nicht das der Zoll dann extra noch ne Strafe erhebt. Und ich denke mal das der Zoll auch eher auf Gepäck aus anderen Ländern Fokusiert ist.

0

Sollte das tatsächlich ernst gemeint sein, dann ruf halt bei der airline an - wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clary07
18.03.2016, 22:43

Das ist eine gute Idee ich ruf morgen einfach mal an!

1
Kommentar von Clary07
18.03.2016, 23:18

Ja mach ich nicht

0

Ich glaube nicht, dass dir der Zoll die Kacka abnehmen wird. Warum auch? ;-D Zur Not kannst du diese ja auch zeigen.

Ich würde die Kacka in eine Plastiktüte einwickeln und diese in eine Brotdose stecken. Bleibt verschlossen, geht nichts kaputt, fällt nichts raus... Passt! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ich denke das ist verboten. Das gehört nämlich zu Tierischen Erzeugnissen und kann Seuchen ins Land bringen.
Also lieber liegen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ehr nicht, da dieser Krankheiten enthalten könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elchkot stinkt? Aha!

Ansonsten ist das wörtlich eine beschissene Idee!

Bei der Aus- oder Einreise wird man dir kräftig auf die Finger klopfen.

Tierische Produkte dürfen aus seuchenrechtlichen Gründen nicht in die EU eingeführt werden. Da können einige Kosten an Strafe und Vernichtung auf dich zukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clary07
18.03.2016, 22:52

Okay aber wenn ich das in einem Vakum tranportiere und dann sofort in meinem Garten raushole, müsste ja eigentlich nichts passieren

0
Kommentar von Clary07
18.03.2016, 22:54

Außer jemand im Flieger hat eine Allergie gegen Elchkot...aber das wäre ja etwas sonderbar..

0
Kommentar von tbcob
19.03.2016, 07:18

Die Strafen können erheblich sein.

0

Mir ist gerade eingefallen, dass ich den ja auch einfrieren könnte..dann würden keine Bakterien mehr übertragen werden können (bzw. Krankheiten). Dann ab in eine Gefrierbox und zu Hause wieder auftauen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clary07
19.03.2016, 00:16

Trotzdem die Frage ob ich es so transportieren dürfte...

0