Frage von jango10, 58

Darf man einfach eine Website erstellen, dessen Domain auf 24 endet?

Hallo Community,

ich hoffe auf hilfreiche Antworten und nicht nur Punkte "farmende".

Meine Frage ist zum Teil schon oben beschrieben. Und zwar möchte ich wissen ob es erlaubt ist eine Website zu erstellen die sich beispielsweise um Veganes und Vegetarisches Essen dreht und ob man diese dann z.B. wie folgt nennen darf. veganfood24 dot de. Also hauptsächlich ob es einfach so erlaubt ist die bekannte 24 in die Domain einzubinden.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PolluxHH, 17

Bei der DPMA ist nichts eingetrage, was nur [x]24.de als Marke schützte, mit Platzhalter geschützt ist nur [Stadtname]24.de, vaganfood.de ergibt keine Treffer, wäre also frei.

Kannst es ja selber recherchieren:

https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/einsteiger


Antwort
von Falkenpost, 7

Hi,

ist natürlich möglich. Bedenken solltest du natürlich, dass xxx24.de kein Unterscheidung im markenrechtlichen Sinne darstellt.

Also - wie schon erwähnt - ist cocacola24.de keine gute Idee.

Grüße
Falke

Antwort
von Jogi2016, 16

Hallo.

die Hauptfrage ist einfach zu beantworten: JA - es ist erlaubt.

Jedoch natürlich wie schon von anderen angemerkt: achte darauf, nicht vorhandene Markenrechte zu beinträchtigen. Aber das hat nichts mit der 24 zu tun.

Es sei denn, du willst so etwas wie coca-cola24.de einrichten.
Das würde Ärger geben, da eine gewollte Verbindung von Cola zu Dir hergestellt werden würde. Jedoch nur von dir dann gewollt.

Gruß

Kommentar von jango10 ,

Danke sehr! Gut und ausführlich erklärt.

Antwort
von Denso95, 31

Was sollte denn dagegen sprechen? ^^

Kommentar von jango10 ,

Das es Markenrechte verletzen könnte :)

Kommentar von SirPeterGriffin ,

Wenn dem so wäre, dann wäre die Domain nicht mehr verfügbar.

Antwort
von SirPeterGriffin, 32

warum sollte es nicht erlaubt sein?

solange diese Domain verfügbar ist, kannst du sie registrieren.

Kommentar von PolluxHH ,

Kann man so nicht sagen, denn für die Domain ist DENIC zuständig, doch berücksichtigt DENIC nur schon vergebene Domains, aber grundsätzlich keine Markenrechte. Nehmen wie [Stadtname]24.de. Nach DPMA ist es als Marke (inkl. Platzhalter) geschützt, jedoch bedeutet dies nicht, daß jede dieses Kriterium betreffende Domain auch schon registriert wäre.

Antwort
von BozkurtIzmir, 35

Sollte klar gehen, 24 ist eine Alltägliche Bezeichnung.

Zur Absicherung mal im Markenrechtsregister gucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community