Darf man einfach auf die Toilette, wenn ein Lehrer es nicht erlaubt, da ja es ein Lehrer nicht verweigern darf oder nicht (gesetzlich gesehen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Toilettengang muss man erlauben, aber eben im Rahmen. Es müssen nicht 3 Mädels gleichzeitig zur Toi und bei wichtigen Unterrichtsschritten kann der Lehrer auch mal zum Warten auffordern, wenns von dir aus möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaum ein Leher wird einem Schüler den Toilettengang verweigern, wenn er wirlkich muss.

Aber Schüler wissen das oft auszunutzen, und glaub mir: Lehrer sind nicht dumm und merken das. Vielleicht nicht beim ersten mal, aber wenn es häufiger vorkommt, dann schon.

und normalerweise ist man durchaus in der Lage 90 Minuten auszuhalten ohne das man auf die Toilette muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der kampf mit den lehrer ist schon urururalt?

was solls? nichts neues?

aber wenn du nur best noten bringst oder du mehr wissen hast in einem fach wie der lehrer? das kommt sehr selten vor?

aber es gibt solche schüler die mehr fachwissen haben wie der fach lehrer? und ich frage mich ob diese schüler auch mit ihrem lehrer kämpfen muss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1616
04.11.2016, 17:47

Sag mal, hast du es immer noch nicht gelernt das es mehr Satzzeichen als nur das Fragezeichen gibt?!

0