Frage von HLGalgo, 38

Darf man einer 8-jährigen Galgohündin Nudeln kochen und gibt es Alternativen ?

Ich bekomme Anfang August eine Galgohündin aus dem Tierschutz. Eine Bekannte hat zwei Galgos und sie kocht für die Hunde überwiegend vegetarisch. Da ich kein großer Kochkünstler bin, aber einfache Gerichte hinkriege, hier meine Frage: was kann man einer Galgo-Hündin (spanische Wind- & Jagdhündin) als Koch-Laie zubereiten und wie? Für eine gute Antwort wäre ich sehr dankbar.

Antwort
von SalvaBustamante, 6

Hunde sind, auch wenn einige etwas anderes behaupten, immer noch Carnivoren. Nudeln haben in einem Hund nichts verloren. Ich werfe meinem Dobermann ganze Tiere mit Haut und Haar dran vor (Prey). Das ist für einige zu viel, dann eben Franken Prey (Tiere "zusammensetzen"), von mir aus auch Barf (auch wenn ich es nicht mehr mache). Wenn man gar nichts von artgerechter Ernährung hält, dann eben ein Hochwertiges Nassfutter ohne Getreide, Zucker etc. Möglichst sehr, sehr hoher Fleischgehalt. LG

Antwort
von NoradieHexe, 17

Hunde vegetarisch zu ernähren ist keine artgerechte Haltung und somit nach dem Tierschutzgesetz verboten. Vielleicht solltest du darüber mal nachdenken!

Antwort
von aimee2010, 14

Warum überwiegend vegetarisch? Auch ein Windhund ist ein hund. Also überwiegend fleischlichen nahrung. Aber natürlich kannst du ihm ab und an Nudeln kochen (salzlos)

Antwort
von Virgilia, 28

Wenn du deinem Hund etwas gutes tun willst, informierst du dich entweder zum Thema Barf oder verfütterst hochwertiges Nassfutter (min. 70% Fleischanteil, kein Getreide, kein Zucker). Hunde sind zwar Omnivoren, aber überwiegend Fleischfresser. Also warum willst du deinen Hund vegetarisch ernähren? 

Du solltest dir allgemein einige gute Bücher zum Thema Hundehaltung- und erziehung anschaffen (z.B. aus dem Animal Learn Verlag). 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community