Frage von REMY20b, 30

Darf man einen Namen für eine Geschäftsidee einfach verwenden?

Hallo. Wir haben eine Geschäftsidee und möchten mit der erstmal klein Anfangen und noch nicht direkt eine richtige Firma anmelden, da wir uns in diesem Gebiet noch nicht auskennen und noch in die Schule gehen. Jetzt wollen wir aber Visitenkarten erstellen und die an potenzielle Kunden verteilen. Dafür brauchen wir aber einen Namen, den wir auf die Karten schreiben können. Jetzt fragen wir uns, ob wir einfach irgendeinen Namen nehmen können oder wir das richtig anmelden müssen oder so. Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von pythonpups, 12

Ihr könnt keinen Namen nehmen, der bereits verwendet wird, da der dann ziemlich sicher als Marke eingetragen ist. Ich gehe zwar nicht davon aus, daß man Euch als Schüler vor ein Gericht zerren würde, deswegen, aber am besten macht Ihr's gleich richtig und sucht Euch einen Namen aus, den Ihr ggf. auch später weiterverwenden bzw. dann selbst eintragen könnt.

Das mindeste ist eine halbwegs ernsthafte Internetrecherche, ob Euer angedachter Name nicht schon benutzt wird.

Antwort
von metodrino, 7

Ihr seid Schüler und wollt einer Gewinnbringenden Tätigkeit nachgehen? Wie alt seit ihr? Es ist zwar auch möglich ein (Klein)gewerbe unter 18 zu betreiben doch sind hierbei ein paar Hürden mehr zu nehmen.

Ansonsten gilt es ein Kleingewerbe zu beantragen.

Bezüglich des Namens so gibt es diverse Dinge zu beachten. Ein erster Schritt wäre hier das DPMA und schauen ob eine Wort-Bild Marke eingetragen ist - ist dies der Fall hat schon jemand die Rechte an diesem Namen und ich würde sehr weit Abstand davon nehmen.

Auch ist zu beachten das eine Verwechslunsgefahr ausgeschlossen werden sollte.(Klarheit, Wahrheit, Auschliesslichkeit etc..eben all das was zu einer richtigen Firmierung gehört)


Antwort
von THomes24, 18

Da ihr noch ein klein seid, ist das nicht so wichtig. Habt nur das Risiko, dass andere den Namen als ihre Marke eintragen und dann können die euch anzeigen. Würd aber keiner machen, da eine Markenameldung schon etwas kostet.

Daher könnt ihr die ruhig zunächt nutzen und sobald ihr mehr Geld macht, würde ich euch empfehlen von dem Geld eure Marke anzumelden und weiter da rein zu investieren

Antwort
von JP20000913, 8

Also ich kann dir da nichts genaues zu sagen, aber wenn es den Namen schon gibt, was durchaus sein kann, dann müsst ihr das anmelden mit dem Namen
Beispiel für sowas, passt jetzt nicht genau zu eurem Thema aber trotzdem:

Als Jürgen Klopp sich bei Liverpool vorgestellt hatte, sagte er, er ist " The normal one "
Jetzt wollte Liverpool Fanartikel mit diesem Satz verkaufen
Aber eine Woche bevor sie das verkaufen wollten, patentierte sich ein Mann aus essen diesen Satz und Liverpool durfte deswegen nichts mit dem Satz verkaufen, sondern dieses Patent musste erst von Liverpool dem Mann abgekauft werden

Also passt auf das es diesen Namen nicht schon gibt
Wenn es ihn nicht geben sollte müssen trotzdem weitere Aspekte erfüllt und betrachtet werden, aber da kenne ich mich auch nicht aus, ist alles schwieriger als man sich das vorstellt ;)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community