Frage von Wolfried74, 130

Darf man einen Jungen Kim nennen?

Ich weiß ja das Kim in Deutschland als Mädchennamen bekannt ist. Daher fragte ich mich ob man seinen Sohn auch Kim nennen darf.
Schließlich darf man Jungen auch Maria nennen.
Ich hab jetzt keinen Sohn oder so aber wenn ich mal eine habe möchte ich ihn Kim nennen da ich ein großer Fan von Korea bin wo der Name normal ist dür Jungen.
Wenn es nicht akzeptiert wäre und mein Sohn in Korea geboren werden würde und man ihn dort so nennt dann müsste es hier aber anerkannt sein oder?

Antwort
von Smile2601, 84

Ja darfst du. In meiner Nachbarschaft wohnt Einer :)

Antwort
von huegelchen, 49

Klar darfst Du das. Damit der Name aber eindeutig einem Geschlecht zugeordnet werden kann solltest (oder musst) Du ihm einen zweiten hinzufügen.

Kommentar von Wolfried74 ,

Toll dann nenne ich ihn mal Kim Maria

Kommentar von huegelchen ,

Lach... ja nee ist klar! Mit einem solchen Kommentar habe ich gerechnet.

Antwort
von AnnnaNymous, 57

ja, man darf - ich kenne persönlich einen Jungen und ein Mädchen, die beide Kim heißen

Antwort
von HerrDegen, 53

Der Name ist zulässig für Jungs, und man muss auch kein Koreaner sein:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kim_Frank

Antwort
von Elizabeth2, 59

Du hast die Möglichkeit, dich umzubenennen. Schätze, du bist männlich, dann gehe doch zum Amt und lasse dich Kim nennen. Siehst du, was ich meine? Gib dem Jungen einen Namen, mit dem auch DU zufrieden wärst, wenn DU so heißen würdest.

Kommentar von Wolfried74 ,

Hmm naja wenn ich auch Kim heiße dann weiß man nie wer gemeint ist wenn die Frau ruft

Kommentar von Elizabeth2 ,

DU HEISST DANN KIM und dann hat der Junge eine Chance auf einen anderen Namen. Wo niemand fragt, ob männlein oder weiblein......

Antwort
von DerTroll, 35

Wenn du deinen Sohn nicht quälen willst, wirst du ihn sicher nicht Kim nennen. Was die Argumentation mit dem Namen Maria angeht. Das ist bei Männern übriegens nur als Zweitname zulässig.

Kommentar von Wolfried74 ,

Vielleicht wäre Kim Maria schön als Name

Kommentar von DerTroll ,

da muß aber noch ein dritter Name hin, der eben das Geschlecht eindeutig angibt. Aber ganz ehrlich, ich finde die Namen für jungs furchtbar. Da ist doch schon vorprogrammiert, daß er später mal gehänselt wird.

Kommentar von Smile2601 ,

Ja, bei Maria auf jeden Fall. Dann doch besser Kim.

Antwort
von jens79, 10
Antwort
von Miumi, 40

Ja darf man

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten