Frage von FuchsltheCat, 61

Darf man einen Film mit einer höheren Altersfreigabe mit Erlaubnis der Eltern im Kino anschauen?

Ich und zwei Freunde wollen einen Film ab 16 anschauen.Eine Freundin wird bald 16 ich und die andere sind 14 Doch meine Eltern und deren Eltern würden das Erlauben. Deshalb meine Frage dürfen wir ihn anschauen wenn wir eine schriftliche Bestätigung mitnehmen oder ein Elternteil zur "Bestätigung" schnell zum Zahlen mit rein kommt ?

Antwort
von Nordseefan, 61

Nein, auch dann nicht. Der Elternwille zählt hier - da öffentlich - nicht. Auch die Eltern müssen sich an Gesetzte halten und können die nicht aushebeln.

Und selbst wenn die Eltern mit euch den Film anschauen würden: Es ginge trotzdem nicht

Antwort
von feuerwehrfan, 40

Auch für euch gilt selbstverständlich das Jugendschutzgesetz und das sagt eindeutig Nein. 

Antwort
von AlexsagtNein, 61

Nein, das darf man nicht. Nur für sechsjährige für Filme ab 12 macht man eine Ausnahme wenn die eltern dabei sind, sonst nicht.

Antwort
von DerSchokokeks64, 43

Nein..aber viele Kinos machen da eine Ausnahme und fragen erst gar nicht. So lange ihr nach 16 ausseht. Aber nein, es gibt keine Ausnahmen.

Antwort
von priesterlein, 33

Nein, nein und nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten