Frage von Belleg, 68

Darf man eine unechte Pistole mit in die schule nehmen?

Eine fast echt aussehende schwarze spielzeugpistole. Darf man die in die schule mitnehmen ohne Strafe etc.? Magdeburg, Gymnasium. Natürlich ohne dass die jemand sieht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von winstoner14, 33

"Eine fast echt aussehende Pistole" würde ich einfach mal denken, dass die unter das Führungsverbot nach §42a Waffg fällt! (?) 

Weil solch Pistolen, nach dem Gesetz als Anscheinswaffen gelten!

Ein Verstoß gegen das Führungsverbot, stellt eine Ordnungswidrigkeit da, die wird mit Geldstrafe bis zur 10.000 Euro geahndet.

PS: Ich denke auch, dass die Schulordnung deiner Schule, jede Art von Waffen, im Schulgebäude untersagt.

Kommentar von winstoner14 ,

Danke für den Stern :)

Antwort
von DschingisCan, 42

Wenn du Pech hast und dich wer damit sieht, kommt warscheinlich mehr an als nur die Polizei ^^ Lass es lieber es ist verboten. Niemand der sie nicht genau sehen kann, weiß ob es eine richtige ist oder nicht bzw was du damit vorhast...^^!

Antwort
von mila848, 47

Lass es halt einfach was bringt dir des denn._.

Antwort
von exxonvaldez, 26

Solange sie Niemand sieht wirst du auch nicht bestraft.

Antwort
von wobfighter, 17

Wozu nimmt man eine Anscheinswaffe mit in die Schule wenn keiner sie sehen soll? Welchen Sinn ergibt das?

Hier wird offensichtlich der wahre Grund verschleiert...

Im schlimmsten Fall geht man von einem Amokläufer aus...

Antwort
von ME1802, 42

Auch Atrappen fallen unter das Waffenschutzgesetz. Und das gilt an allen Schulen egal wo.

Kommentar von winstoner14 ,

Es gibt kein WaffenSCHUTZgesetz.

Kommentar von ES1956 ,

Leider^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten