Frage von Mondverehrer, 149

Darf man eine Softair Waffe mit der Munition zusammen in einem Rucksack transportieren?

Hi. Ich weiß dass man Waffe und Munition getrennt transportieren muss. Aber ist es legal wenn man die Munition in den Rucksack legt, Die Waffe in einen extra verschließbaren Behälter legt, den dann auch in den Rucksack legt und den Rucksack dann abschließt? Oder geht das auch wenn man Die Waffe und die Munition jeweils in ein Extra Fach des Rucksacks legt und die dann abschließt? Weil sie sind ja doch dann getrennt in einem verschließbaren Behältnis oder sehe ich das falsch? Bitte um schnelle Antwort.

LG Mondverehrer

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Softair & Waffen, 82

Hallo!

1. Höre nicht auf die Antworten, in denen steht, dass es Unsinn ist eine Airsoft verschlossen transportieren zu müssen. Du liegst ganz richtig, die Airsoft muss laut Waffengesetz in einem abgeschlossenen, nicht durchsichtigen Behältnis transportiert werden.

2. Da BBs nicht als Munition gelten, dürftest du sie auch in demselben Fach haben wie die Airsoft. (Die Airsoft darf aber nicht geladen sein, also CO2 Kartusche raus, Magazin raus/leer.)

Um Missverständnisse zu vermeiden empfehle ich dir aber, die BBs in ein Fach der Tasche zu geben, welches getrennt ist von der Airsoft. Abgeschlossen muss aber nur das Fach mit der Airsoftwaffe sein.

Lg leNeibs ;-)

Kommentar von Mondverehrer ,

Vielen Dank für die Antwort. Du bringst es auf den Punkt. genauso eine Antwort hatte ich mir erhofft. LG Mondverehrer

Kommentar von leNeibs ,

Bitte gerne, freut mich, dass ich helfen konnte.

Kommentar von Mondverehrer ,

Jetzt hab ich aber mal noch ne kleine Frage. Darf dann das Magazin wenn es mit der Munition getrennt von der Waffe transportiert wird geladen sein oder wenigstens die Kartusche drin bleiben?

Kommentar von leNeibs ,

Ja ;-)

Kommentar von willom ,

Wenn wir´s schon genau nehmen wollen, dann aber auch ganz genau......

....nicht durchsichtigen Behältnis

Wo im deutschen Waffengesetz steht doch gleich das mit dem " nicht durchsichtig "...?

...also CO2 Kartusche raus,

Und auch das finde ich nirgendwo im deutschen Waffengesetz......

 Magazine muß man ebenfalls nicht ausleeren, erst recht nicht bei Sofairspielzeug...

Um Missverständnisse zu vermeiden......

" Missverständnisse " zwischen der allwissenden Ordnungsmacht und dem Waffenbesitzer gibt es auch dann regelmäßig, wenn der Waffenbesitzer alles bis ins kleinste Detail nach den gesetzlichen Vorschriften richtig gemacht hat.

Kommentar von leNeibs ,

Lieber willom, es tut mit sehr leid, dass ich versuche, anderen Nutzer zu helfen und sie davor bewahren möchte im Rahmen unseres Hobbys Schwierigkeiten mit dem Gesetz zu bekommen.

Du kennst dich besser aus, habe ich verstanden.

Ich habe es in meiner Antwort gut gemeint und wollte die Anforderungen "nicht zugrifffs - und schussbereit" bestmöglich umsetzen.

Kommentar von leNeibs ,

Nicht durchsichtig sollte für jeden logisch sein, auch wenn es nicht im Gesetz steht.

CO2 Kartusche und BBs raus (wenn das Magazin in der Waffe ist), hätte ich zu "nicht schussbereit" dazugezählt. 

Missverständnisse zu vermeiden kann schon hilfreich sein, überhaupt dann, wenn man mit einem Auto voller Airsofts auf dem Weg zu einem großen Event ist und dann von weniger gut aufgelegten Beamten allgemein kontrolliert wird.

Aber ja, du hast Recht. 

Antwort
von ES1956, 85

Die Kügelchen für Softair sind keine Munition im Sinne des WaffG. Sowas fällt unter die Bestimmungen für Erbsen.

Kommentar von Mondverehrer ,

Stahlkugeln auch?

Kommentar von ES1956 ,

Stahlkugeln auch?

Ja.

Kommentar von willom ,

Sowas fällt unter die Bestimmungen für Erbsen.

Also quasi Gemüsegesetz......

Antwort
von xxphx, 58

Gib mir den Paragraphen in dem das steht, aus meiner Sicht hört sich das wie Bullshit an den dir deine Eltern oder irgendwer anders erzählt hat. Und warum muss bitte die Waffe in einem verschließbaren Behälter liegen ? Das ist keine normale Waffe das ist ne Softair.

Kommentar von Mondverehrer ,

Ist halt ne Co 2 Waffe mit 4 J

Kommentar von xxphx ,

Ja aber die musst du trotzdem nicht verschließen, ich glaube das einzige was du nicht darfst ist die öffentlich tragen.

Kommentar von willom ,



Und warum muss bitte die Waffe in einem verschließbaren Behälter liegen ? Das ist keine normale Waffe das ist ne Softair.

Das spielt in Angst-Deutschland inzwischen keine Rolle mehr.....: auch Softairspielzeug unterliegt dem Waffengesetz, ergo gelten auch die entsprechende Vorgaben dafür, wie man sowas transportieren muß damit daraus kein " unerlaubtes führen " wird. In diesem Fall also tatsächlich " verschlossenes Behältnis ".

Kommentar von Mondverehrer ,

Hab mal nen Polizisten gefragt und der meinte dass man die so Transportieren muss.

Kommentar von ES1956 ,

xxphx: Das WaffG unterscheidet nur zwischen "Führen" und "Transportieren".

Transportieren ist in einem VERschlossenem Behältnis,

alles andere ist Führen.

Antwort
von ecoSkater, 64

ja darfst du die softair wird ja auch nicht als waffe gesehen sonder eher als spielzeug also alles easy mach sie einfach in ein fach und chill niemand wird dich verhaften wegen eines spielzeugs

Antwort
von Skillerzz, 72

Darf ich mal wissen warum man das nichg zusammen transportieren darf?

Kommentar von Mondverehrer ,

Weil du dann ja alles gleich griffbereit hast. genauso wie wenn du die Waffe geladen transportierst.

Kommentar von willom ,



....genauso wie wenn du die Waffe geladen transportierst.

Nein, gesetzlich eben nicht genauso......

Kommentar von Skillerzz ,

Was is daran so schlimm das man alles griffbereit hat? ist doch eher nen vorteil oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community