Frage von 16Denis, 109

Darf man eine Sani Hose so draußen anhaben auch wen man nicht im Dienst oder Einsatz ist?

Also auf dem Weg zur Arbeit und von der Arbeit und so draußen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ObstMitSuesses, 70

Guten Abend, 

grundlegend stelle ich mir natürlich die Frage, wieso du mit einer Diensthose in deiner Freizeit herum laufen willst? 

Es hängt natürlich stark von der Ausgangssituation ab. Handelt es sich um eine eher ehrenamtliche Tätigkeit oder reden wir von hauptberuflich? Des Weiteren sind die individuellen Vorgaben und Dienstanweisungen der Organisation bindend. Einige verbieten es, während andere wiederum dazu keine Bestimmung getroffen werden. 

Reglementiert wird in den meisten jedoch dass die Dienstkleidung auf der Wache zu verbleiben hat, so dass im Fall einer Alarmierung die Dienstkleidung immer vorrätig ist. Ebenso wird von mehreren Stellen abgeraten mit Dienstkleidung nach Hause zu fahren -> Einschleppen von Keimen und Anderem. Solche Dinge müssen nicht zu Hause sein, schon gar nicht müssen andere Personen damit konfrontiert und kontaminiert werden. Der Arbeitgeber ist verpflichtet die Dienstkleidung zu waschen, bei Infektionswäsche eine entsprechend gesonderte Reinigung und Desinfektion durchzuführen. 

In meinen Augen gibt es keinen Grund Dienstkleidung währen der privaten Zeit zu tragen. Einziger sich mir erschließender Grund wäre sich selbst zu profilieren. 

Kurzum - beachte die Anweisungen deiner Hilfsorganisation. Wird dazu nichts formuliert kannst du ggf. deinen Fachdienstleiter darauf ansprechen. Insoweit ist es eine Entscheidung die bei dir obliegt.

Antwort
von Sprosse10, 33

Kommt jetzt ein bisschen spät aber: Das kommt auf deinen Arbeitgeber drauf an. Da würde ich mal nachfragen ;)

Bei mir steht das so im Arbeitsvertrag dass es mir ausdrücklich untersagt ist Einsatzkleidung (Meiner Arbeitsstelle) in der Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit / nach Hause zu tragen. (Es sei denn ich habe Bereitschaft.)

Antwort
von DonkeyDerby, 70

Nein, als Sanitäter muss man zwingend ohne Hose zur Arbeit gehen. Das steht auch so im Arbeitsvertrag.


Kommentar von 16Denis ,

Warum darf das die Polizei dann?

Kommentar von DonkeyDerby ,

Polizisten, die ohne Hose draußen herumlaufen, leiden an Autoritätsverlust.

Kommentar von 16Denis ,

und wen man sich so eine Hose kauft ohne dort zu arbeiten darf man damit rumlaufen?

Kommentar von DonkeyDerby ,

Nur, wenn man dabei im Walzerschritt bleibt. Sonst nicht. Das steht auch im Kaufvertrag der Hose.

Antwort
von steffen121996, 46

Nein, darf man aus hygienischen Gründen nicht.
Wenn du dir selbst eine kaufst und diese NICHT zum Dienst anzieht darfst du das gerne machen.

Kommentar von steffen121996 ,

zumindest im Rettungsdienst. Bei SAN-Diensten der Bereitschaften sieht das anders aus. Da hat man dann aber auch die PSA zuhause

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community