Frage von CooKiieKeeKs, 112

Darf man eine Kirche betreten oder muss man sich 'anmelden'?

EIne Freundin und ich wollten nächsten Sonntag in die Kirche mal um zu gucken wie so ein Gottesdienst ist, aber wir sind nicht gläubig. Darf man trotzdem in die Kirche oder muss man sich 'anmelden' ? Wenn man darf, was muss man beachten ?

Antwort
von MarkusKapunkt, 60

Ihr braucht keine Anmeldung. Geht einfach hin, die Kirche steht jedem Menschen offen.

Was ihr beachten müsst: am Eingang werden meist Gesangbücher ausgeteilt. An einer Tafel stehen dann die Liedernummern, die im Gottesdienst gesungen werden. Ihr könnt euch wenn ihr Platz nehmt schon einmal das erste Lied heraussuchen.

Ansonsten hört einfach zu und macht einfach alles, was die Gemeinde auch macht. Da kann nichts schiefgehen. :-)

Kommentar von quopiam ,

Macht bitte nicht wirklich alles, was die Gemeinde auch macht. Das Abendmahl zu nehmen (auf katholisch: Zur Kommunion gehen) ist nicht für die gedacht, die keine Gläubigen sind. Wenn also alle nach vorne gehen um Brot und Wein zu bekommen, bleibt Ihr bitte respektvoll in der Bank sitzen. Gruß, q.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Stimmt. An das Abendmahl hatte ich nicht gedacht. Ich bin evengelisch-lutherisch, bei uns wird das Abendmahl nicht in jedem Gottesdienst gefeiert.

Kommentar von Blitz68 ,

Warum ? fragt der Priester nicht nach dem Glauben ?  er ist doch verantwortlich dafür ,wem er das Mahl austeilt ( bin nicht kath.)

Antwort
von ladyknowitall, 65

ihr dürft einfach reingehen, mitmachen etc.

beachten müsst ihr nur, dass ihr respektvoll seit und euch wenn ihr euch mit gottesdiensten nicht so aukennt vielleicht eher im hintergrund haltet

die meisten gemeinden freuen sich aber wenn neue gesichter auftauchen und interesse zeigen :)

Antwort
von Ini67, 54

Zum Gottesdienst darf jeder gehen. Man muss sich nicht anmelden. Sieh dich um, was die anderen Leute machen. Zur Kommunion (wenn kath. Kirche) solltest du nicht mitgehen.

Antwort
von Stefffan7, 49

In der Theorie ist der Gottesdienst nur für Religionsangehörige. Praktisch überprüft das keiner. Wenn ihr nicht in einem 500 Einwohner Dorf lebt, wo jeder jeden kennt könnt ihr das gerne tun, ist sicher interessant.
Hauptsache man führt sich ordentlich auf.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Auch in einem kleinen Dorf wird man sie willkommen heißen. Die Kriche ist auch dort kein Exklusivverein.

Kommentar von Blitz68 ,

der gottesdienst ist für jeden !

in welcher Sekte bist du zuhausen ?

Antwort
von josef050153, 22

Es gilt die Grundregel: Wenn die Tür offen ist, darfst du hinein.

Antwort
von nowka20, 15

da ist nicht zu beachten, außer, wenn du männlich bist, mütze abnehmen

Antwort
von Tybald89, 41

Reingehen, Mütze ab, Hinsetzen, Ruhig sein - dann wird alles gut =)

Antwort
von PreusseImHerz, 37

Natürlich brauch man sich nicht anmelden....

Naja lachen und so kommt halt nicht so gut, bisschen benehmen und es ernst nehmen....aufstehen wenn alle aufstehen und so weiter dann geht das schon ;) 

Kommentar von PWolff ,

In einer "klassischen" Kirche ja. Bei den Jesus Freaks u. ä. anders, einfach mal anschauen (bitte Jeans, T-Shirt und Turnschuhe anziehen).

Antwort
von LaComtesseLuuna, 47

Ich habe folgende Fragen vorab:

1. Welcher Religion gehörst Du an?

2. Wie alt bist Du?

3. Was lernt man eigentlich heutzutage noch im Religionsunterricht?

4. Einfach mal die Eltern fragen?

Kommentar von CooKiieKeeKs ,

1. Keiner
2. 16
3 Wir haben keinen Religionsunterricht mehr

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Spielt das alles eine Rolle? Nein. Sie sind einfach interessiert, und da braucht es keine Bedingungen.

Kommentar von LaComtesseLuuna ,

Nein es spielt keine Rolle, war nur Interessenshalber um eine vernünftige Antwort zu geben--

Interesse an einer Religion zu haben, finde ich persönlich wunderbar!! 

Ich würde Dir @Cool...Dir am Sonntag einen evangelischen Gottesdienst auszusuchen.. Warum evangelisch? Ganz klar, die evangelischen Christen und der Gottesdienst sind offener und nicht so strickt gebunden.. 

Was sollte man beachten?

Eigentlich nicht viel, nur sollte die Kleidung etwas "angepasst" sein..soll heißen..Mini Minirock mit overkneestiefeln..sind hübsch aber nichts für die Kirche..

Ich hoffe, Dir nun ein wenig geholfen zu haben..und habe eine kleine Bitte..würdest Du mir berichten, wie der Tag so war? Würde mich freuen..

Liebe Grüße

Joleen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community