darf man eine 18 jährigen die aufsichtspflicht (bei einer übernachtung/zelten) über einem 14 jährigen übertragen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich. Mit 18 ist man volljährig, da kann man auch Verantwortung übernehmen. Bzw. sollte man das in dem Alter normalerweise auch können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 ist man volljährig und erwachsen. Natürlich.

Man kann einen zuverlässigen 14jährigen aber durchaus schon alleine zelten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht. Die Eltern sollten allerdings nicht nur darauf achten, dass derjenige 18 ist, sondern er sollte auch geeignet sein. Aber das werde sie im Interesse ihres Kindes sicher automatisch beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht.

Im Internet gibt es entsprechende Formulare zur Übertragung der Aufsichtspflicht. Dieses Formular gibst du der 18- jährigen Person mit zum Zelten .Es ist zuvor von den Sorgeberechtigten (das sind in der Regel die Eltern) zu unterschreiben. Außerdem ist eine Kopie des Personalausweises der Sorgeberechtigten (zum Nachweis, dass die Unterschriften auf dem Formular echt sind) mit zu führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
27.09.2016, 20:30

Wozu sollte man das brauchen?

0

Ja, kann man selbstverständlich machen. 18 Jahre ist volljährig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung