Frage von lilly8887, 74

Darf man ein vollgesaugtes Tamponn in die Toilette spülen?

Hallo ich habe bald einen Springlehrgang und gestern ist mir aufgefallen dass ich meine Tage habe. Nur auf der Toilette gibt es keinen Mülleimer. Aber ich sollte das Tampon aber unbedingt wechseln. Darf ich dann das voll gesaugte Tampon runterspühlen? Wenn nicht habt irgendeinen Tipp wie ich das beiseite schaffen kann? Danke im Vorraus!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & Periode, 33

In Papier wickeln und dann in eine Plastiktüte. Irgendwo wirst du sicher dann einen Mülleimer finden und den Tampon entsorgen können.

Wenn du ihn runterspülst besteht die Gefahr, dass du die Toilette verstopfst.

Für derartige Fälle rate ich zu Menstruationstassen. Dies ist eine andere Art der Monatshygiene die viele Frauen gar nicht kennen.

Der Vorteil in deiner Situation wäre das dabei kein Müll entsteht und du somit nicht vor dem Entsorgungsproblem stehst.

Die Tasse wird einfach in die Toilette entleert und dann entweder unter Wasser gespülst oder angepinkelt. Meist reicht es ohnehin das man die Tasse morgens und abends leert damit bleibt einem das Wechseln auf öffentlichen Toiletten erspart. Falls man doch mal auf einer öffentlichen Toilette leeren will/muss reicht es wie gesagt auch die Tasse anzupinkeln oder man könnte auch eine Wasserflasche parat haben. Ebenso spricht nichts dagegen sie nach dem leeren sofort wieder einzusetzen.

Vielleicht wäre das ja für die Zukunft eine Alternative für dich. Falls nicht wie o.g. einfach in Papier einwickeln und eine Plastiktüte parat haben!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von InaThe, 31

Auf keinen Fall runterspülen, ich weiß, wovon ich rede : als Jugendliche 2 Wochen mit ner Freundin bei ihren Verwandten in der Großstadt Ferien gemacht, Tage bekommen und kein Mülleimer im Bad, also rein mit dem Ding ins Klo - > Rohr verstopft. Der männliche Verwandte hat das behoben und meinen Tampon rausgeholt. Das war sicher eine der peinlichsten Situationen meines Lebens. Die anderen Damen waren fein raus, ihre Unschuld stand fest, denn sie benutzten nur Binden. 

Nimm dir in der Hosentasche so kleine Butterbrottüten aus Plastik mit. Die kannst du dann gefüllt in der Hosentasche wieder mit raus zum nächsten Mülleimer nehmen. 

Antwort
von Kathy1601, 34

Spül runter wenn du dass nicht oft machst ist das kein Thema

Kommentar von Filou2110 ,

Bloß nicht. Je nach dem verstopft so ne Toilette auch schon beim ersten Versuch.  Es kann aber auch diese komische Pumpe im Abwassersystem kaputt gehen (ist meiner Schwester passiert), und das kostet dann schnell mehrere tausend Euro. 

Antwort
von Tannibi, 9

ich habe bald einen Springlehrgang

Hoch- oder Weitsprung?

Antwort
von Lillifee192837, 24

Nichts runter spülen!

In Klopapier einwickeln und am Waschbecken in den Müll werfen.

Antwort
von Lavieenrose12, 49

Nein darf man nicht
Vielleicht in eine Tüte oder Taschentuch einwickeln

Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten