darf man ein nicht zugelassenes Auto auf seinem Abstellplatz vor dem Haus parken, abgesenkter Bordstein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es kommt darauf an, ob das öffentlicher oder privater Grund und Boden ist. Du darfst das Auto nur auf privatem Grund und Boden abstellen.

Auf öffentlichem Grund und Boden ist das Fahrzeug automatisch Verkehrsteilnehmer, auch dann, wenn es abgemeldet und nur abgestellt ist. Es verstößt trotzdem gegen die Gesetze, da ein abgemeldetes Auto nicht am Straßenverkehr teilnehmen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulls44
08.10.2016, 17:09

es ist mein markierter Abszellplatz,direkt vor meiner Haustür. ein Meter davor beginnt Straße mit abgesenktem bordstein

0

Nein denn so wie du das Beschreibst befindet sich dein Parkplatz auf öffentlichem Grund. Daher geht das nicht.

Wenn es Privatgurnd ist: kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulls44
08.10.2016, 17:10

es ist ein Einfamilienhaus und direkt vor der Haustüre ist ein markierte Abstellplatz nur für mich darf ich da nicht mein abgemeldetes Auto abstellen?

0
Kommentar von vitus64
08.10.2016, 18:00

Ist es denn dein Privatgrundstück, oder ein für dich reservierter Parkplatz auf öffentlicher Fläche?

2
Kommentar von Bulls44
08.10.2016, 20:41

Ein für mich reservierter Parkplatz das 1 Meter vor meiner Haustür ist.

0

nein,autos auf öffendlichen grund müssen zugelassen sein sonst werden sie nach abmahnung abgeschleppt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern es sich um eine öffentliche Straße handelt, darf es dort nicht stehen.

Maßgeblich ist hier der straßenrechtliche (nicht straßenverkehrsrechtliche) Straßenbegriff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange es sich um einen markierten parkplatz handelt, der nicht zum öffentlichen raum gehört, darf man das auto dort eine gewisse zeit abstellen.

aber an deiner stelle würde ich lieber am montag beim ordnungsamt anrufen und dort nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenns auf dem Privatgrundstück steht, dann ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein nicht angemeldetes KFZ darf max 2 Wochen vor der Tür stehen. Länger nur wenn es deutlich erkennbarer privater Raum ist. So wie Du weiter unten beschreibst ist das aber nicht sicher zu erkennen. also max. 2 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
08.10.2016, 17:43

Ein nicht zugelassenes Auto darf überhaupt nicht auf einer öffentlichen Straße stehen.

Mag sein, dass die Ordnungsämter das zwei Wochen tolerieren.

1

Nein darf man nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es ein privatparkplatz ist ja, sonst nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung