Frage von dailytoby, 23

Darf man ein Moped (Rieju MRT 40) bedenkenlos mit einem Hochdruckstrahl an der Tanke waschen?

Darf man ein Moped (Rieju MRT 40) bedenkenlos mit einem Hochdruckstrahl an der Tanke waschen oder muss man was beachten wegen der Elektronik?

Antwort
von syncopcgda, 17

Das würde ich niemals machen, weil das Wasser in alle Ritzen, wo es nicht hingehört, eindringt. Du müsstest es hinterher mit Pressluft gründlich trockenblasen und selbst dann kannst du noch Zündungsprobleme haben.

Antwort
von Macinjosh, 16

Generell kannst du das schon machen. Würde aber von empfindlichen Teilen wegbleiben. Vltt auch nicht zu nah dran mit dem Strahl. Plastik und auch andere Stoffe neigen dazu bei so hohem Wasserdruck offenporig zu werden und dann setzt sich der Schmutz noch schneller in die Teile und sie sehen nicht mehr schön aus.

Antwort
von Schnueffler00, 20

Kannst du machen, aber ich würde darauf achten generell nicht zu nah ran zu gehen und mit dem Wasser nicht auf die Kette zu halten. 

Antwort
von M0F4FR3AK, 21

Jain. Du kannst es überall abspritzen, nur nicht auf den Zylinder. Wenn der Warm ist, und dann kaltes und viel Wasser drauf kommt, KANN er sich zusammen ziehen und der Kolben kann sich nicht mehr bewegen, da die laufbahn sich dann auch verzogen hat.

Antwort
von RuedigerKaarst, 9

Hallo,
ich reinige meinen Roller immen an der Tankstelle mit einem Hochdruckreiniger.

Achte darauf, dass der Zündkerzenstecker dicht ist, sonst springt er nicht mehr an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten