Frage von Skurtaibrahim, 226

Darf man ein küken in islam als haustier haben ?

Antwort
von AbuAziz, 41

In der Theorie ja, ABER:

Ein Küken ist ein junger Vogel oder ein junges Huhn. Ich denke du meinst also ein junges Huhn. Hühner sind in der Regel keine Einzeltiere. Sicher kennst du die Hühner und ihren Hahn. Ein typisches Bild vom Bauernhof.

Hühner leben also eher in Gemeinschaft mit anderen Hühnern und mit einem Hahn als "Chef", wenn die Hennen wollen.

Wenn du also das Huhn/Hahn als Einzeltier hältst, wird es einsam sein und nicht Artgerecht gehalten. ein Huhn sucht normalerweise sein Futter auf dem Boden. Sicher hast du auch schon beobachtet, dass Hühner im Boden scharren beim Futtersuchen. Hühner übernachten übrigens am liebsten in Bäumen. Wie willst du dies in einer Wohnung machen?

Also besser kein Küken als Haustier.

Antwort
von MarkusKapunkt, 69

Küken sind Halal. Du dürftest sie sogar essen. :-)

Aber im Ernst: was sollte dagegen sprechen? Du solltest jedoch gleich mehrere Küken halten. Hühner sind Gesellschaftstiere. Oder meinst du ein anderes Vogelküken?

Kommentar von earnest ,

Pierre Vogel wäre haram.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Den habe ich ohnehin schon gefressen. :-)

Antwort
von nowka20, 7

das tierchen wird an einsamkeit (es ist ein herdentier) sterben

da wird allah aber zzzzzzzornig sein

Antwort
von halloschnuggi, 47

Zu hause sollte man die nicht aufhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community