Darf man ein handy oft an und aus machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

naja zwingend gesund ist das nicht für den Akku, aber die neusten Handys halten das gut aus, locker so 3 jahre, der Akku geht dadurch halt schnell leer, wenn du es moch sehr lange haben willst dann solltest du die eher sorgen machen, dass du es nicht "Kaputtlädst" also das du es nich ständig am Ladekabel hast d.h. einmal auf 100 prozent Laden und erst wieder aufladen wenn akku nahezu komplett leer, dies lässt sich natürlich nicht immer einrichten aber so ungefähr wenns geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. höchstens können die Knöpfe entwas vom Druckpunkt nachlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du darfst
Wir geben dir unsere Zustimmung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so oft wie du willst, allerdings geht der Akku dadurch schneller leer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
30.11.2016, 07:02

ja das habe ich gemerkt ist dss schlecht das ich den akkudes brand neuen gerätes direkt so stark belastet habe?

0

Das kannst du so oft an und ausschalten wie du magst...das zieht aber schneller an dem Akku stand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Logdash,

Wie G4llager sagte ist das nicht die beste Vorgehensweise, aber so schlecht wäre es nicht. Wenn du das Leben der Akku doch verlängern willst, könntest du das vermeiden. Wieso hast du das Handy so oft ausgeschaltet?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Akku wird schon schneller leer, aber bei modernen Geräten ist das unerheblich.

Da kannst du mit schlechtem Laden mehr Unheil anrichten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung