Frage von ManhuelDerErste, 46

Darf man ein frisch gestochenens Piercing am Ohr ( Industrial heißt das glaube ich ) rausnehmen . So für 1,5 Stunden?

Wollte das mal fragen , weil ich mir eins stechen lassen wollte . Aber mein Sportlehrer macht schon immer Stress damit das ich meinen Ohrring abkleben muss , welcher noch abheilen muss . Und deshalb meine Frage.

Antwort
von Schocileo, 46

Kannst du natürlich machen, wird nur ziemlich weh tun und ich bezweifle dass du das Piercing danach wieder rein bekommst. Warte mit dem Piercing doch bis du einen anderen Sportlehrer hast.

Antwort
von fififlower, 45

nein  , das solltest du nciht rausnehmen


weil es a) sich entzünden kann, da so leichter Fremdkörper hineingelangen

es b) die Heilung extrem verzögert , da du die Wunde ja komplett wieder aufreißt
c) unheimlich schwer, ggf gar nicht und nur unter Schmerzen wieder reingeht.


Kleb es mit einem Pflaster zu und gut ist.

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 31

Nein, das Piercing darfst du natürlich während der Abheilzeit nicht entfernen.. Hat dich dein Piercer gar nicht aufgeklärt? Wenn du dir das Piercing zu einem unpassenden Zeitpunkt stechen lässt, dann ist es natürlich vorprogrammiert, dass das Konsequenzen nach sich ziehen wird und der Sportlehrer verlangt, dass du das Piercing abklebst aus Sicherheitsgründen. 

Antwort
von helliyoo, 35

Hey, lass das Piercing drin. Bis es abgeheilt ist, muss es drin bleiben und es darf nicht dran rungespielt werden.. Wenn dus rausnimmst wird das Piercing mit Sicherheit Ärger machen, vielleicht entzündet sichs dann auch..
Mein Piercer gibt nach jedem Piercing einen Zettel mit, wo Hygienetipps draufstehen. Mitunter steht da auch "2 Wochen kein Sport" drauf.. Vielleicht kannst du ja mit deinem Lehrer reden und einen Zettel vom Piercer als "Entschuldigung" einreichen, wenn der Piercer das macht. :) Viel Glück! LG

Kommentar von KleinToastchen ,

Wenn jemand den Fragesteller in der Schule entschuldigen könnte, dann wären das die Erziehungsberechtigten und nicht der Piercer. Jedoch akzeptieren die meisten Schulen eine Entschuldigung aufgrund eines frischen Piercings sowieso nicht. Das ist keine Krankheit oder ein ausserordentliches Ereigniss, sondern etwas, was man freiwillig macht und da muss man halt selbst darauf achten, dass man dafür einen passenden Zeitpunkt aussucht.. Der Sportlehrer hat auch eine Verpflichtung gegenüber der Schule, der kann da nicht einfach mal ein Auge zu drücken. 

Antwort
von MusikFrEaKi, 32

Ich würde es nicht raus nehmen den dein Stichkanal wird dann nie richtig abheilen da er immer beansprucht wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten