Frage von connyfuzius, 52

Darf man ein Auto / Wohnwagen außen z.B. mit PVC verkleiden?

Ich möchte meinen Wohnwagen außen verschönern. Die Idee ist ihn von außen mit dünnem PVC zu bekleben. Komplett. Also wie eine neue / zweite Haut. Ans halten würde ich das wohl bekommen. Das ist nicht die Frage. Fraglich ist ob sowas über den TÜV kommen würde. Folieren ist ja unproblematisch. Aber PVC? Wäre ja rein theoretisch wie eine dicke Folie. Aber im deutschen Recht geht es ja selten um Auslegungen:-)

Antwort
von hoermirzu, 34

Darfst Du, wenn die Folie hält. Was ist mit Lack? ein schönes Graffitti macht auch `was her.

Antwort
von Zanora, 22

Ich würde mich erst beim TÜV erkundigen. Denen das Detailgenau erklären.
Vielleicht hast ja Bilder von Deinem Vorhaben?!

Antwort
von connyfuzius, 17

Danke für eure Antworten. Dann wird das wohl ok sein. Hab eben gelesen das es mit Kunstrasen und Teppich schon durch den TÜV ging. Also wird PVC auch gehen. 

Antwort
von Tastenheld, 23

Hallo mein Spatz,

Sollen wir die Folie nicht auf die Scheiben klebst, ist alles ok. Das andere was du meinst ist eine Änderung Abnahme und da kannst du Informationen auf dieser Seite finden: 

http://www.dekra.de/de/1468

 Mit besten Grüßen und viel Spaß 

 Tastenheld

Expertenantwort
von Alexander Schwarz, Versicherungsmakler, 8

Gibt es doch schon!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten