Frage von Wiboo, 108

Darf man ein 9-10 jähriges Kind mit Schläge drohen?

Hey :)
Die Überschrift nicht falsch verstehen. Ich erzähle erstmal worum es geht. Jeden Mittag fährt bei uns im Bus ein ca. 9-10 jähriges Junge mit. (Er ist Ausländer & wohnt schon seit ein paar Jahren in Deutschland) Er beleidigt andere Kinder in seinem Alter oder jünger und rüttelt zum Beispiel an deren sitze oder spuckt sie an und schlägt sie. Bei uns im Bus fahren auch einige Ausländer mit, die neu hergezogen sind. Der Junge beleidigt alle und beschimpft sie. Meine Freundin & ich sitzen weiter hinten und beobachten alles und gehen wenns zu weit geht dazwischen. Heute ist es aber eskaliert. Dieser kleine Junge zeigt kein Respekt. Vorher habe ich ihn tausend mal vernünftig gebeten es zu lassen, aber dennoch in einem strengen Ton. Aber er hört nicht mehr. Danach hab ich ihn angeschrien dass er jetzt seine scheiss fresse halten soll und sich normal hin setzen soll. Darauf hin zeigte er auch keine Reaktion. Leider musste ich dann schon aussteigen. Ich überlege nur grade ob ich, wenn das morgen nochmal passiert, ihm mit Schlägen drohen darf. Also ich würde ihn ja nicht schlagen. Nur so damit drohen..was würdet ihr sagen?

Lg wiboo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 44

Wende Dich lieber direkt an den Busfahrer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er davon nichts mitbekommt.

Kommentar von Wiboo ,

Er merkt es nicht..

Antwort
von Matzesmaus, 25

Bekommt der Busfahrer nicht mit, was da los ist? Normalerweise fliegen solche Störer aus dem Bus.

So, wie du diesen Jungen beschreibst, wird er sich nicht durch die Androhung von Schlägen beeindrucken lassen. Schlimmstenfalls provozierst du ihn und er schlägt dich. Der richtige Weg ist es, den Busfahrer oder auch die Schulleitung zu informieren, oder auch die Polizei.

Repekt für deine Courage, aber pass auf dich auf. Nicht, dass er seine großen Brüder vorbeischickt oder den Vater. Das habe ich erlebt, als mein Sohn von einem nicht deutschen Jungen bedroht wurde und wir gegen ihn vorgegangen sind.

Kommentar von Wiboo ,

Oha..an sowas hatte ich garnicht gedacht. Dankeschön :)

Antwort
von Katzenreiniger, 55

Da der Junge fortweg Straftaten begeht (Körperverletzung, Beleidigung usw.) ist es rechtlich auch vollkommen legitim, ihn an Ort und Stelle festzuhalten und die Polizei zu rufen. Das sollte fruchten.

Darüber hinaus ist es im Rahmen der Notwehr natürlich auch erlaubt, sich zu wehren, wenn er einen angreift. Ist doch klar.

Außerdem würde ich das dem Busfahrer und dem Verkehrsunternehmen melden, damit er Hausverbot bekommt.

Kommentar von JoyMalena ,

Das wollte ich auch gerade schreiben!

Kommentar von schattenrose96 ,

top, stimme 100% zu. Viel besser als mit Schlägen zu drohen, damit würdest du dich nur auf sein Niveau begeben.

Kommentar von Wiboo ,

Aber mit der Polizei ist so ein Problem..wie soll man das denn im Bus machen ?

Kommentar von Katzenreiniger ,

Kind "festnehmen", Busfahrer Bescheid geben, Polizei rufen.

Antwort
von Schwertlilie, 25

Schön das du dich einmischt. Leider schauen viel zu viele Menschen einfach weg. Aber Gewalt mit Gewalt beantworten ist keine gute Lösung.

as Gespräch suchen hat ja leider nicht so gut funktioniert bei diesem Fall, also würde ich den klaren Hinweis geben, alle Busse sind Videoüberwacht, benimmt er sich nicht, meldet man ihn dem Fahrer, dieser würde ihn vor die Tür setzen.

ps. Katzenreiniger hat auch eine gute Lösung!

Kommentar von Wiboo ,

Danke :)

Antwort
von Nayes2020, 29

nein... das ist verboten. gerade bei Kindern die nicht deine sind geht das schnell ins auge.

halte dich entweder aus der Sache raus oder leite das an dem Busfahrer weiter, weil er der einzige ist der überhaupt was machen darf, kann.

Antwort
von MrSeegurke, 40

Laut Gesetz darfst du es nicht, nein. Aber das gilt nicht nur für 9-10 jährige.

Kommentar von Katzenreiniger ,

Man darf sogar viel mehr, siehe meine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community