Darf man die Trilogie von der Herr der Ringe als pdf downloaden und als Ebook zum privat gebrauch umwandeln, weil der Autor ja verstorben ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange du das nicht verkaufst und veröffentlichst kann eigentlich keiner dagegen was machen. Aber das ist eine ganze Menge Arbeit, das alles abzutippen um es als PDF umwandeln zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flipper16
05.08.2016, 21:54

Das gibt es schon als pdf im internet als pdf

0
Kommentar von Garlond
06.08.2016, 01:06

Der springende Punkt ist hier eigentlich, dass es nicht online zum download angeboten werden dürfte, die Leute die den Download bereitstellen machen sich starfbar. Solange du es nur runter lädst und nicht weiter anbietest, egal ob du damit Geld machst oder nicht, wird keiner was sagen.

1

Diese Regel gilt erst, wenn der Autor 70 Jahre tot ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Urheberrecht erlischt erst 70 Jahre nach dem Tod des Autors.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mojoi
05.08.2016, 21:54

Kurz, knapp und präzise. Die drei berühmten K.

0
Kommentar von FrankL84
05.08.2016, 21:54

Das Urheberrecht besagt nur dass kein anderer damit Geld machen darf, erst recht nicht unter sein eigenen Namen, so als ob man es selber geschrieben hat.

0