Darf man die Polizei anlügen? Ich habe einen Jungen angezeigt wegen Falschaussage die er gegenüber der Polizei getätigt hat und wen sie fragen ob ich ihn kenne?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Zeugenaussage wirst du immer darüber belehrt, dass du die Wahrheit sagen mußt und nichts hinzufügen und nichts verschweigen darfst. Daran mußt du dich halten, wenn du nicht selbst in Schwierigkeiten geraten willst.

Vor allen Dingen solltest du der Polizei sagen, dass du ihn mit der Behauptung angelogen hast, du würdest geschlagen. Jeder hätte in dieser Situation die Polizei gerufen. Der Junge wollte dir helfen. Ist dir das klar? Warum bringst du ihn jetzt in Schwierigkeiten? Sind das Rachegefühle?

Wenn sich die Situation so verhält, wie ich sie verstanden und sie kommentiert habe, dann solltest du dich schämen! Kläre bei der Polizei alles auf, damit er entlastet ist! Nur so kannst du deine Lüge wieder gutmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himbie1608
10.07.2016, 13:29

Ivh habe der Polizei gesagt es sei eine Lüge und dad hatte ich dem Jungen auch schon  gesagt bevor er die Polizei angerufen hat aber er hat es mir nicht geglaubt dass es eine Lüge ist! Welche strafen erwarten mich bei der Polizei?

0

Natürlich kannst du aussagen - Polizei hat Schweigepflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himbie1608
10.07.2016, 13:22

Aber muss ich denen sagen, dass ich mich mal mit dem getroffen habe?

0
Kommentar von Himbie1608
10.07.2016, 13:36

Ivh hatte ihm dad geschrieben per Chat.

0

Was möchtest Du wissen?