Darf man die Musik von Overwerk in YouTube Videos nutzten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Piratol007,

Nein! Du darfst die Musik NICHT benutzen. Und die Formulierung "ich habe mal gehört die soll Gema-frei sein", zeigt, dass du das mit dem Urheberrecht nicht so ganz genau verstanden hast.

Ein Kunstwerk (also auch ein Lied) darf nach deutschem Urheberrecht nur mit der ausdrücklichen Genehmigung seines Schöpfers oder eines sonstigen Rechteinhabers (zB. Plattenfirma) öffentlich zugänglich gemacht werden.

Wenn ein Künstler von der Gema vertreten wird, heißt das, dass er der Gema die Aufgabe erteilt hat, seine Rechte zu verwalten. Die Gema prüft ständig überall, ob Musik von Künstlern, die sie vertritt irgendwo verwendet wird, und mahnt gegebenenfalls ab oder fordert Gebühren ein.

Wenn ein Künstler nicht bei der Gema ist, heißt das aber nicht, dass du seine Musik ohne weiteres benutzen darfst. Denn er ist ja immer noch der Schöpfer der Musik, und muss sein Einverständnis geben, bevor sie veröffentlicht wird.

Wenn du "gema-freie" Musik verwendest, dann kann zwar die Gema nichts gegen dich machen, aber der Künstler kann dich dennoch auf mehrere hundert Euro abmahnen, weil du seine Musik widerrechtlich verwendet hast.

Du kannst also davon ausgehen: Musik ist grundsätzlich urheberrechtlich geschützt und du darfst Musik grundsätzlich nicht verwenden. Es sei denn der Schöpfer der Musik hat ausdrücklich zugestimmt, dass du seine Musik veröffentlichen darfst.

Dazu reicht es zB. in die Videobeschreibung eines Youtube-Videos zu schreiben, dass jeder die Musik verwenden darf. Overwerk hat das in seinen Videos nicht gemacht, und auch bei seinem Account bei Soundcloud eingestellt, dass die Musik nicht unter Creative Commons Lizenz veröffentlicht werden soll. Das heißt, seine Musik darf man nicht verwenden.

Wenn du Musik suchst, die du verwenden darfst, dann suche dir welche, die unter "Creative Commons-Lizenz" veröffentlicht wurde. Die findest du zB. bei CCMixter oder wen du in der "advanced search" bei Soundcloud einstellst, dass du nur "Creative Commons-Songs" haben willst. Lies dich aber vorher zu Creative Commons Lizenzen ein. Da kann man viel falsch machen. zB. hier: http://www.utopianreflections.net/einfuehrung-ins-urheberrecht/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Piratol007,

meine Antwort kommt zwar spät - aber lieber spät(er) als nie :)

Wenn du in der Datenbank der GEMA (https://online.gema.de/werke/search.faces) nach einem Titel und dem Interpreten (Künstler) oder nach dem Urheber (Komponist, Texter, Verleger) suchst und ein Ergebnis bekommst, dann wird das Urheberrecht durch die GEMA wahrgenommen und du musst vorher die schriftliche Genehmigung beim Plattenverlag einholen und das so genannte Herstellungs- oder Benützungsrecht erwerben.

Ich habe mal nach dem Titel "Daybreak" von Oberwerk gesucht, Da kommt dann das Ergebis, dass der Urheber Edmond Etien Huszar in einer Verwertungsgesellschaft Mitglied ist und die GEMA die Rechte für Deutschland wahrnimmt (siehe angehängtes Bild).

Wenn du also Musik verwenden willst, dann solltest du Musik verwenden, die unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht wurde oder von vornherein als GEMA-frei beworben wird.

Nur so kannst du eine Sperre deines Videos auf YouTube oder Ärger mit dem Plattenlabel vermeiden.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
16.12.2015, 21:02

Hallo ichausstuggi,

Danke für die positive Bewertung meiner Antwort.

Ich muss dich aber leider in einem Detail korrigieren:

Du musst auf jeden Fall immer die Nutzungsrechte einholen, bevor du einen Song veröffentlichst. Völlig unabhängig davon, ob der Künstler bei der Gema ist oder nicht. Diese Einwilligung des Rechteinhabers muss nicht unbedingt schriftlich erfolgen. Du hast aber natürlich Recht, dass sie dann im Nachhinnein am sichersten nachzuweisen ist.

Gema-frei bedeutet eben nur, dass die Gema die entsprechenden Urheberrechte nicht verwaltet. Es bedeutet nicht, dass keine Urheberrechte daran bestehen.

Auch an Creative Commons lizensierten Werken bestehen Urheberrechte. Nur hat bei diesen der Urheber durch setzen der Creative Commons Lizenz explizit seine Zustimmung zur Verwendung gegeben.

0
Kommentar von Piratol007
19.12.2015, 15:09

Vielen Dank ! Habe mich dazu entschieden freie Musik zu verwenden 

0