Frage von Orhanius23, 236

Darf man die Killer Clowns eigentlich schlagen?

Antwort
von matmatmat, 128

Das kannst Du unter "Notwehr" auf Wikipedia nachlesen. Egal ob es jemant mit oder ohne Kostüm ist.

Antwort
von Gunibald, 92

Es gibt die sogenannte Putativnotwehr. Heißt du musst nicht angegriffen werden um dich verteidigen dürfen. Es reicht wenn die Ausführung einer Straftat angedroht oder impliziert wird, bist du berechtigt ihn zu verkloppen und bitte mit Schmackes, denn die haben es verdient ;)

Kommentar von antwortbittejap ,

Es ist ganz normale Notwehr, wenn ein Clown mit einer Kettensäge auf einen zu geht und schreit: "Ich bring dich um!" und man sich verteidigt.

Antwort
von Shenlong22, 115

Aufgrund von Selbstverteidigung, ja. Ansonsten natürlich nicht. Ob sie es verdient hätten ist wieder eine andere Frage, wie ich meine.

Antwort
von Dovahkiin11, 118

Nur aus Selbstverteidigung, und auch nur dann, wenn es zur Abwehr von eigenem Schaden zwingend notwendig ist.

Antwort
von Blaustern210, 84

Wenn sie mit einer Keule auf dich zugehen, kannst du in jeden Fall sagen, es war Selbstverteidigung.

Er hatte schließlich eine Waffe!

Meiner Meinung nach, sollten sich diese Idioten aber nicht wundern, wenn sie aufs Maul bekommen. Sie fordern diese Situationen ja heraus, und wissen, dass manche so reagieren können...

Antwort
von MercedesC220, 136

Wenn sie dir etwas machen oder du dich bedroht fühlst dann ja oder sie dich schlagen ist es dann eigenwähr

Kommentar von antwortbittejap ,

Das bedroht fühlen alleine reicht aber nicht..

Kommentar von MercedesC220 ,

Doch wenn einer mit ne Karre z.B zu dir läuft oder Hammer dann schon sonst hast du recht ja, aber bei den Killerclowns schlägt jetz jeder oder haut ab,  oder nicht??...

Kommentar von antwortbittejap ,

Ich kann mich aber auch bedroht fühlen ohne, dass eine strafbare Bedrohung vorliegt.

Kommentar von GoimgarDE ,

Ja antwortbittejap und am ende ist es die Einzefall Entscheidung des Richters ob er dir abnimmt dass du ernsthaft geglaubt hast in einer Notwehr Situation gewesen zu sein.

Kommentar von matmatmat ,

Wenn jemand eine Schußwaffe zieht und auf dich richtet fühlst Du dich nicht einfach bedroht, du bist es.

Antwort
von ravenclawworld, 97

Wenn sie dich bedrängen/angreifen natürlich... als Selbstverteidigung!

Aber wär auch einfach so echt witzig xD

Antwort
von LustgurkeV2, 161

Nicht ohne weiteres. Auch Killerclowns genießen den Schutz des Gesetzes

Antwort
von Digarl, 156

Nicht wenn sie nur vor dir stehen. Es kommt immer darauf an, was in welcher Situation rechtzufertigen ist.

PS: Statistisch gesehen ist es sehr unwahrscheinlich, dass du einem begegnest. Es gibt einige wenige Fälle, die in den Medien breit getreten werden. 

Kommentar von antwortbittejap ,

Es gibt allein 110 Fälle in NRW.

Kommentar von Digarl ,

Jap, bei 17,84 Millionen Einwohner...

Zumal bei weitem nicht alle diese Fälle eine Notwehr rechtfertigen, wonach hier aber gefragt wurde. In Deutschland ist das eigentliche Erschrecken von Passanten legal. Entstehen dadurch Schäden muss der verantwortliche natürlich dafür aufkommen. 

Kommentar von antwortbittejap ,

Es gab 110 Fälle am Wochende. An Halloween wird sich diese Zahl vielleicht verhundertfachen.

Kommentar von Digarl ,

Wie gesagt, von 17.84 Millionen Einwohnern. Und des Weiteren kommt es drauf an, was diese "Clowns" machten! Leute die hinter einer Ecke auflungern und hervorspringen sind definitiv nicht zu dieser Frage zu zählen. Nur zählen die Zeitungen diese Fälle als "Sichtungen" dazu.

PS: Das wären weit unter 1%. Also, wie ist die Wahrscheinlichkeit? Und würde sie sich wirklich verhundertfachen, müssten es tausende von diesen Clowns geben (100*100). 

Kommentar von antwortbittejap ,

Oder es gibt einfach je Clown 100 Passanten, die erschroken werden? In Großstädten muss man sich eher Sorgen vor den Clowns machen.

Kommentar von MercedesC220 ,

Und ich sah sie in Nebikon ( kein Schwerz )

Kommentar von Digarl ,

@antwortbittejap 
@MercedesC220 
Ein Erschrecken hat mit dieser Frage nichts zutun! Es geht hier um Situationen, die eine Notwehr rechtfertigen! Um Leute die z.B. jemanden mit Waffen bedrohen! Nicht um verkleidete pubertierende, die irgendwelche Leute um 0 Uhr erschrecken.

Selbst wenn jeder dieser Clowns 100 Menschen erschreckt, würden nur 11.000 von 17,84 Millionen Menschen erschreckt werden. Die Wahrscheinlichkeit ist immer noch verschwindend gering.

Kommentar von antwortbittejap ,

Ich habe doch auch nichts anderes behauptet? Die Wahrscheinlichkeit ist übrigens auch nicht schwinded gering, wenn andere Risikofaktoren zutreffen wie zum Beispiel, dass man in einer Großstadt lebt.

Kommentar von Digarl ,

Doch, denn solche Sichtungen wurden größtenteils in Großstädten gemacht. (NRW...). Also lässt sich diese Chance für Großstädte verwenden, Landgebiete hätten eine geringere Chance.

Kommentar von Digarl ,

Es gibt allein 110 Fälle in NRW.

Und dieser Satz von dir lässt schon schließen, dass du meinst, dass die Wahrscheinlichkeit relativ hoch ist und man "viele" Clowns sah. Nur sind 110 so gut wie nichts. Es gab Grippewellen, die mehr Tote gebracht haben.

Kommentar von antwortbittejap ,

110 Fälle an nur zwei Tagen ist viel.

Kommentar von Digarl ,

Nein, nicht gemessen an der Gesamtbevölkerung! 

Kommentar von simonpeters79 ,

110 Fälle an nur zwei Tagen ist viel

Es gab 2015 in Deutschland 528.863 Körperverletzungen. Das sind 1.449 Fälle jeden Tag.

Wie können da 110 verkleidete Kinder in zwei Tagen viel sein?

Die Präsenz dieser Kinder in den Medien ist groß. Das war's auch schon.

Antwort
von MrHelferSyndrom, 76

Du musst dich zuerst vergewissern das sie es ernst meinen. Sonst schau dieses Video an:

Antwort
von shrimpiiFTW, 95

Also bei mir im Nachbarsort war am Freitagabend einer mit Kettensäge unterwegs

Eigentlich kann ich dir nur raten egal wie weit weg er ist sofort das weite zu suchen

Kommentar von matmatmat ,

Was für einer? Kettensäge, Latzhose, große schwere Schuhe und einen Anhänger voll Holz? Die Art Clown nennt sich Waldarbeiter ;)

Ja, weglaufen ist mit Sicherheit die beste Idee. Wie ich als das vor nem halben tag schon mal gefragt wurde schon gesagt habe: Wenn die Dich mit laufender Kettensäge verfolgen haben die ziemlich sicher nen Unfall beim rennen und dann hast Du was zu lachen...

Kommentar von shrimpiiFTW ,

Das lustige ist bloß dass er auf eine Gruppe Jugendlicher mit Schlagringen baseballschlägern und Messern getroffen ist und wohl einiges einstecken musste 😂 jetzt ist er im Krankenhaus der "Killerclown" 😂👌🏻

Kommentar von GoimgarDE ,

Pic or din't happen. Schnacker...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community