Darf man den Aquarium Filter nachts ausmachen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einen Filter niemals ausmachen. Kaufe Dir einen neuen, sicher ist dieser auch zu klein für Deine Wassermenge. Die Schadstoffe müssen aus dem Wasser. Ist so, als würde man Dir verbieten aufs Klo zu gehen wenn Du den Stecker ziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elbenprinzlein
25.12.2015, 10:11

Ich habe ein 54 l. Becken

0

Hallo Elbenprinzlein,

Kann ich den Filter über Nacht ausstecken?

Nein einen Filter darf man nie länger wie 30 Minuten außer Betrieb setzen, denn danach beginnen die wichtigen Bakterien abzusterben, so dass Du bei Wiederinbetriebnahme eine giftige Brühe in`s Becken pumpen würdest, was zum Tod der Fische führen würde!

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, Dir einen Außenfilter zuzulegen?

Die haben viele Vorteile, unter anderem sind sie sehr leise und müssen viel seltener gereinigt werden, wie so ein kleiner Innenfilter!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte man einen AQ filter über Nacht ausmachen ? Der ist ja dafür da um dein Wasser sauber zuhalten , und nicht weil er gut aussehen soll ! Die Bakterien würden absterben und wenn du den Filter wieder einschaltest würdest du auf lange Sicht deine Fische vergiften ! Trotzdem wünsche ich dir noch viel Spaß mit deinem AQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elbenprinzlein
26.12.2015, 00:35

Ich frage, weil er sehr laut ist. Dabei kann ich nicht schlafen und die Fische bekommen bestimmt auch schon die Krise! Aber wenn man das nicht darf, werde ich es nicht tun, und einen neuen kaufen, da er ziemlich viel rattert und so, das soll nicht normal sein. Danke und schöne Feiertage

0

Welchen filter hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?