Darf man das so bewerten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist im Normalfall eine sehr Knappe 4, ab 16% eine 5. Du hättest eine 4- erhalten müssen und keine 6. Rede mal mit deiner Lehrerin, was das soll. Zumindest finde dich die Note unakzeptabel für die Punktzahl, wenn sie wenigstens eine 5 gegeben hätte. Aber von den Punkten her, wäre es eine 4-.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eine 4- gibt es eigentlich immer bei der Hälfte der Punktzahl (bei 43 also bei 21,5), der Rest liegt eigentlich im Ermessen des Lehrers und es gilt ja für alle, von daher kann man da wohl nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ungefähr bei der Hälfte der Punkte endet die 4.

43/2 = 21,5 

22/4 = 5,5 

Daraus Folgt (5,5er schritte)

26,5 - 21 Punkte = 4

21-16,5 Punkte = 5

Darunter 6

ABER: Das ist alles abhängig von dem Lehrer bzw.  dem notenschlüssel.  wenn also 5er schritte sind hast du ne 6.

Fakt ist: klingt, egal ob 5er oder 5,5er schritte waren nach nem normalen notenschlüssel. Unfair ist das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?