Frage von Priest1, 38

Darf man das Quad Shineray XY 350 st mit 17 und vorhandenem PKW-Führerschein fahren?

Antwort
von peterobm, 19

350ccm, mit jedem normalem B-Führerschein. kannst auch die ganz grossen mit Zulassung fahren. Es gibt keine Einschränkung. 

Antwort
von loloft, 25

Wenn es nicht über 50ccm hat ja.. Denn mit Dem erlangen des Führerscheins, erlangst du gleichzeitig klasse "M" das beinhaltet ein 50ccm Roller oder auch Quad.. welches berits ab 16 gefahren werden darf.. auf keinen fall mehr als 50ccm sonst ist das "Fahren ohne Führerschein"

Kommentar von Priest1 ,

Okay danke :)

Kommentar von peterobm ,

es gibt kein M, AM, da darf nur mit 50ccm u. 45km/h gefahren werden.

Kommentar von loloft ,

Bei Mir steht noch M drauf.. Und das war so wie ich gesagt habe.. Meine ich... 

Aber ist auch schon ne Dekade her.. kann sein, dass sich was geändert hat :-)

Kommentar von Franticek ,

Mit Verlaub, diese Antwort ist leider total falsch.

Kommentar von loloft ,

Naja AM ist mir bis Dato nicht bekannt gewesen. 

Wie gesagt.. Gibt es wohl auch erst seit drei jahren.. Ist allerdings egal. Sofern das ding nicht mehr als 50ccm hat, darf er es fahren. und das war ja der Grundgedanke hinter der Frage ;)


Expertenantwort
von Franticek, Community-Experte für Führerschein, 15

Eine Klasse M, wie es in einer Antwort steht, gibt es schon seit drei Jahren nicht mehr. Die ist mittlerweile zusammen mit der Klasse S in der neuen Klasse AM aufgegangen. Die ist auch in Klasse B mit enthalten.

Für dieses Quad ist dies aber unerheblich. Kleine Quads gibt es schon für Klasse AM, für die größeren braucht man die Klasse B, die du ja hast (PKW-Führerschein). Die Klasse reicht für alle Quads aus bis zu einem zul. Gesamtgewicht von 3500kg.

Aber Achtung. Du bist 17, hast damit die Fahrerlaubnis Klasse B, jedoch nur im Rahmen des begleiteten Fahrens. Damit hast du automatisch auch Klasse AM und darfst alle Quads allein fahren, die darunter fallen, max 50ccm und max 45km/h. Größere Quads fallen unter die Klasse B. Die darfst du ebenfalls fahren, aber solange du noch keine 18 bist, eben noch nicht allein sondern nur mit Begleiter.

Solltest du ein solches Quad allein fahren, dann ist das das gleiche, als würdest du einen PKW allein fahren ohne Begleiter. Es ist KEIN Fahren ohne Fahrerlaubnis, denn die hast du ja. Es ist ein Verstoß gegen die Auflage, einen Begleiter dabei zu haben. In der Folge würde die Fahrerlaubnis erst mal widerrufen und du müsstest ein Aufbuseminar machen, die Probezeit würde sich verlängern...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community