Darf man Das komplette Geld von einem Gemeinschaftskonto(Ehemann und Ehefrau) auf ein Einzelkonto (nur Ehefrau) jeden Monat überweisen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man darf. Du darfst über das Guthaben uneingeschränkt verfügen, wenn ihr Einzelverfügungsberechtigung vereinbart habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Schnuggi1001,

Wenn dein Partner das Geld verdient hat hast du kein Anrecht darauf, allerdings ist es als Ehepaar euer gemeinsames Geld und ihr müsst untereinander alles klären.

Bei einer Scheidung ohne Ehevertrag wird aber alles hälfte-hälfte aufgeteilt und wenn musst du mit deinem Partner über seine Einverständnis reden.

Außerdem musst du dir überlegen, ob du ethisch verantworten kannst einfach alles Geld auf ein alleiniges Konto zu überweisen, wenn es nicht alles dir ist.

Liebe Grüße Nickllaus Doofibürugerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher kannst du das machen....Wenn der andere Ehepartner nichts dagegen hat, wenn keine Pfändung vorliegt, wenn dadurch nicht sonst irgendwie Vermögen versteckt werden soll  etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Natürlich, wenn jeder Vollmacht hat, was bei einem Gemeinschaftskonto üblich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Ihr Euch einig seid, ja, ansonsten muß wohl der andere Partner sein monatliches Einkommen auf dem Gemeinschaftskonto behalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du das machen, wirst halt nur angezeigt und verurteilt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KalifvonBerlin
09.09.2016, 17:56

wie du ein kind bist

0

Du darfst das natürlich. Wozu sollte das aber gut sein? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung