Frage von tjooo, 81

darf man das höchstgewicht von 8 kg beim koffer überstreiten oder nicht?

hallo leute. also ich reise zum ersten mal mit dem flugzeug und hoffe das ihr verstädniss für vielleicht blöde fragen habt ^^. also wie gesagt reise ich zum ersten mal mit dem flugzeug und wir fliegen mit der klasse nach barcelona. das gewicht des koffers, bzw das höchstgewicht ist festgelegt: undzwar 8 kg. ich hab meine gewogen und er wog 8,3. nun ja ohne ein dünnes oberteil und ohne meinen kamm der noch reinkommt. desergen wollte ich frage nwie siehts aus. muss man das wirklich sehr streng sehen und es muss bei den 8 kg bleiben, wenn nichts sogar weniger, oder sind undgefähr 500 gram mmehr ok? dementspechrend muss ich das ändern aber naja so leicht ist das auch nciht gerade, da ich kein platz mehr finde wie ich die sache nnoch transportieren könnte^^

Antwort
von tbcob, 19

Bei 'netten' Airlines wie Lufthansa wird das nichts ausmachen. Ryanair zum Beispiel würde dich aber bitten, zu zahlen.
Bei Lufthansa und eigentlich bei allen nicht Billigairlines wird dein Handgepäck garnicht gewogen! Das heißt, da würden sogar 9 Kilo nicht auffallen.
LG

Antwort
von Hardware02, 33

Du sprichst hier offenbar vom Handgepäck. Wahrscheinlich wird man das nicht wiegen. Wenn man es aber doch wiegt und feststellt, dass es zu schwer ist, kann es dir passieren, dass du das Gepäck aufgeben musst. Das wird dann Geld kosten - wie viel, hängt von der Fluglinie ab und kannst du auf der Website nachsehen.

Ich würde mir also überlegen, ob du noch etwas einsparen kannst. Shampoo hast du ja nur in einer kleinen Größe dabei? Das Handtuch kannst du vermutlich zu Hause lassen (wenn ihr in einem normalen Hotel wohnt). Wenn du mehrere Schuhe mitnimmst, dann ziehst du die schwersten auf dem Flug an. 

Auch den Koffer selber kann man sich einmal ansehen. Wie viel wiegt der leer? Hast du einen anderen, der leichter ist?

Vielleicht kannst du auch einfach auf dem Flug zwei Jacken anziehen.

Kommentar von tjooo ,

hey vielen dank für deine antwort :) ja die ganzen dinge hab ich schon beachtet, ich hab aber allgemin noch eine frage die mir bei deiner antwort eingefalklen ist. man hat ja den handgepäckkoffer, der bei uns 8 kg ist meinte meine lehrerin, darf ich dann auch meine handtasche trotzdem mit ins flugzeug nehmen? also eine normale handtasche, weil dann könnte ich ja da noch paar sachen mitnehmen. oder zöhlt der koffer quasi als das und die tasche muss mit rein? 

Kommentar von Hardware02 ,

Das ist unterschiedlich. Bei manchen Fluglinien darfst du noch zusätzlich eine kleine Handtasche oder einen Laptop oder einen Regenschirm mitnehmen. Aber nicht bei allen. Es gibt auch Fluglinien, da muss eben alles in die 8 kg passen. ... Das musst du also auf der Website nachsehen.

Bei mir war es bei meinem letzten Flug auch eine ganz schöne Bastelei. Der Regenschirm durfte aus dem Rucksack draußen bleiben, dann ging es.

Antwort
von Jonaurb2020, 30

Eigentlich kann man beim Flug bis zu 23 kg mitnehmen und 5 kg Handgepäck falls könntet ihr ja zusammenlegen d.h 2 Personen 16 kg bzw. 3,24 kg Fals du tatsächlich nicht durch kommst musst du mehr zahlen um fliegen zu können

Kommentar von tjooo ,

das ist ja ein handgepäckkoffer :) also bei der fluggesdselschaft sind das 8 kg. und ist das nicht so , dass wenn das mehr sind, dass das gepäck dann nciht mit ins flugzeug kommt, sondern irgdnwie anders transportiert wird? wenn ja wär das schlecht, weil das ja dann alles extra läuft und ja dann alle auch mich warten müssten:)

Antwort
von Othetaler, 29

Im Grunde darf dein Koffer auch 30 kg wiegen. Die stellen dir das Mehrgewicht dann nur in Rechnung.

Wie kulant die Fluggesellschaft bei geringfügigen Überschreitungen ist, kann ich dir nicht sagen. Allerdings wird deine Waage zuhause kaum so genau sein, dass du wirklich sagen kannst, was der Koffer wiegt. Eine Personenwaage hat eine viel zu hohe Toleranz.

Antwort
von Wuestenamazone, 25

Das kommt auf den Mitarbeiter an. In der Regel gehen so 300 Gramm mehr durch. Wenn du Pech hast und das ist ein ganz genauer zahlst du

Antwort
von Julia23899, 31

Wie streng das gesehen wird, liegt an der jeweiligen Fluggesellschaft. Manche sehen dieses ganz streng und du musst für das Übergewicht deines Koffers sofort etwas bezahlen. Andere Fluggesellschaften sehen es nicht so eng und ein paar Gramm mehr machen nichts aus. Da musst du selbst entscheiden, ob du das riskieren möchtest. Ich persönlich würde dir jedoch raten dich an die 8kg zu halten. 

Antwort
von SoMean, 34

Glaube bei Gramm sagen sie nichts.. aber halloo? 8 kg? Ist das deren ernst? Da kann man doch gar nichts reinmachen.., normalerweise sind das doch 20 kg pro Person.

Wir hatten mal 4 kg Übergewicht und mussten 10€ pro Kilo zahlen.

Kommentar von tjooo ,

das ist ein handgepäckkoffer deswegen nur 8 kg :) der muss ja mit ins lfugzeig der koffer

Kommentar von SoMean ,

Ach soo, wie viel wiegt denn dein normaler Koffer? passt da nichts mehr rein

Antwort
von smilers1, 31

soweit ich weiss darf das gewicht nicht überschritten werden

Antwort
von jofischi, 23

ich nehme mal an, das es sich um einen Billigflieger handelt bei dem kein Reisegepäck inclusive ist. Hier kann es schon passieren, das das Handgepäck nachgewogen wird und ev. Zuschläge gezahlt werden müssen. Du musst dir die Bedingungen zum Gepäck mal genau durchlesen.

Antwort
von D2000, 32

Na klar ! Kostet nur extra bei manchen ist extra verdammt teuer !

Kannste bei jeder Airline auf der Seite nachgucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten