Frage von Habibi110, 49

Darf man das eigene Haus/Grundstück mit der Videokamera überwachen, wenn nur noch der getrennt lebende Ehepartner im Haus wohnt?

Somit würde der eine Partner alles von dem anderen wissen, obwohl der jenige nicht mal mehr mit im Haus wohnt! Er würde alles wiessen wie: Wer zu Besuch kommt und wann er geht uns kommt usw. Volle Kontrolle!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von schelm1, 44

Das Ausspähen von Personen und deren Umgang ist verboten!

Antwort
von partikel1, 49

Im Haus darf man Kameras anbringen, Info der Bewohner, mit Hinweisschilder für Besucher. Heimliche Cams sind nicht erlaub.

Draußen Dürfen auch nur der Privatbereich überwacht werden (keine öffendlichen Wege), heisst aber auch Bewohner muessen informiert werden, Hinweisschilder für Besucher muessen sein.

Kommentar von Habibi110 ,

Ja ok, dass ist mir klar! Aber was ist mit der Person, die alleine in dem Haus wohnt? Diese Person möchte nicht vom Expartner beobachtet werden! Kann man dagegen etwas unternehmen?

Antwort
von AWPDragonlore2, 49

Nein, das darf nur der Besitzer.

Kommentar von Habibi110 ,

Ja, es ist ja der Besitzer! Aber der Besitzer selbst wohnt nicht in dem Haus! Nur der getrennte Partner vom Besitzer noch! Wie schaut es denn dann aus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community