Frage von NikeBIKE,

Darf man das als Freund seiner Freundin verbieten?

Hey Leute!

Ich bin 16 bald 17 und meine Freundin ist bereits 17, aber nun zur eigentlichen Frage!

Ich verbiete meiner Freundin zum Beispiel erlaube ich ihr nicht Abends OHNE mich in Clubs zu gehen oder sowas, weil wenn sie von einem Jungen angesprochen wird(was passieren wird!), dann wissen die meisten Mädchen, darunter auch sie nicht, wie man sich zu verhalten hat.

Das ist schon mal passiert und sie hat nichts gemacht... sie war einfach nur starr dort und ein wenig erschreckt ich musste mich erst darum kümmern.

Damit findet sie sich ab, aber sie verbietet mir dafür Fotos mit anderen Mädchen zu machen, oder mich mit ihnen zu treffen, womit ich mich nicht abfinde!

Wie denkt ihr über das Thema Verbote in einer Beziehung?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort von LillyFee93,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Als verbieten finde ich etwas krass muss ich sagen! Mein freund "will" z,b, nicht dass ich abends in clubs in zu knappen outfits rumlaufe.. damit finde ich mich auch wunderbar ab, weil ich das verstehen kann! aber wenn mir mein freund verbieten würde, nicht ohne ihn wegzugehen, würde ich ihm die wände hochgehen! Sie ist doch nicht deine Puppe die nur mit dir was machen darf?! genau so blöd ist es auch dir zu verbieten, mit anderen mädchen was zu machen .... Wie alt seid ihr denn ?!

An sich finde ich es nicht blöd, wenn man dem partner sagt, was man nicht gerne möchte, aber sowas wie bei euch geht natürlich nicht!

Kommentar von veraeva12,

ist es okay, wenn er dein outfit bestimmt?

trag ein kopftuch ! machst du das auch?

die frage nach dem alter finde ich lustig ------ wie deinen namen hier ......

sowas kann auch nur ein typ gut finden.

Kommentar von LillyFee93,

Was ist denn jetzt dein Problem?!

Antwort von Rabenhorst88,
16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich denke ihr seid beide einfach unreif.....

Antwort von KyunKyun,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dumme Kinderkacke, das denk ich darüber. Verbieten kann und sollte man seinem Partner schon mal gar nichts, das hat einfach schon einen total bitteren Beigeschmack. WENN, dann bittet man seinen Freund/seine Freundin etwas unter bestimmten Umständen zu lassen. Das Zauberwort heißt hier Respekt. Würdet ihr respektvoll miteinander umgehen würdet ihr euch nichts verbieten als ob ihr Herrscher über den anderen wärd.

Antwort von dollgar,
9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn ich sie wäre, wäre ich von dir getrennt!

Antwort von sonnex2,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ist Sklavenhaltung nicht längst verboten ...?!?

Antwort von veraeva12,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich denke, sie wird dich schneller verlassern, als du gucken kannst.

zu einer normalen beziehung gehören außer liebe auch das vertrauen in den anderen.

verbote vergiften alles!

Antwort von star005,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

verbote - das ist schlecht..du kannst doch nicht über ihr leben bestimmen !

Antwort von heAd3r,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Verbot = keine Gute Idee

Antwort von nuckiiii,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Verbote sind der größte Bullshit.

Entweder ihr vertraut euch oder ihr geht getrennte Wege.

Antwort von Melony5,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn ihr euch liebt & euch vertraut, wieso müsst ihr euch dann gegenseitig Dinge verbieten? Außerdem ist es in einer Beziehung sehr wichtig, dass man seine Freiheiten hat & nicht tag täglich aufeinander rumhängt. Wenn ihr nur zu zweit anzutreffen seid, dann finden das eure Freunde auf Dauer sicherlich auch sehr nervig. Lass sie doch mal mit ihren Mädels allein weg gehen, wenn sie dich liebt dann wird sie nichts machen & sie soll dich auch was mit Freundinnen machen lassen!

Antwort von rosenstrauss,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

was bst du für einer? hälst dich für unwiederstehlich? hoffentlich ist deine freundin nicht so doof und hört auf dich. sie muß ihr leben genießen, aber nicht mit so nem spinner wie du offensichtlich bist

Antwort von LoveLittleTwix,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich finde in einer Beziehung darf es eindeutig keinerlei solcher Verbote geben... Beziehung heißt einander vertrauen und nicht sich von eifersucht zerfressen zu lassen.. Ihr seid beide freie Menschen und dürft demnach machen was ihr wollt.. ich finde es unheimlich kindisch seiner freundin/freund zu verbieten allein auszugehen, fotos mit anderen zu machen oder sich mit anderen zu treffen .. (und das sagt eine 15jährige) und ihr seid 17 also würde ich mal ernsthaft darüber nachdenken was ihr für eine Beziehung habt o.O .. also mein Standpunkt: Verbote gehören nicht in eine Beziehung!!

Antwort von Lustgurke,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

kindisch und unreif

Antwort von Aespii,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Verbote in einer Beziehung bringen gar nichts, da so kein Vertrauen aufgebaut werden kann.

Antwort von moebi64,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Verbote sind das Privileg von Erziehungs- und Weisungsberechtigten, konkret in der Regel der Eltern also Vater und Mutter. Natürlich bleibt jedem selbst überlassen ob er seine Beziehung gleichberechtigt auf Basis von Kompromissen oder von oben nach unten per 'Erziehung' führt. Fakt ist jedoch, dass ausgerechnet die Dinge die ich am liebsten mit meinem Partner mache, ich niemals mit meinem Vater gemacht hätte. Viel Spaß dann doch.

Im übrigen, so wie du von deiner Freundin sprichst, klingt das sehr respektlos, du scheinst ihr herzlich wenig zuzutrauen, ich könnte mir eine Beziehung unter diesen Umständen nicht vorstellen.

Antwort von Landlilie,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Verbote?!?

"Wie man sich zu verhalten hat"?!?

Ihr müsst erwachsen werden. In einer Beziehung gibt es keine Verbote, nur Kompromisse. Ihr seid doch nicht das Eigentum des/der anderen.

Antwort von MsSasha,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Verbote gehören nicht in eine Beziehung ! Vermutlich gehst DU aber alleine Aabends weg, was ? Was bist du denn für ein Ar*sch ? Beziehung bedeutet Vertrauen und man kann über ALLES reden..

Antwort von iselle,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde sagen : Vollidiot.

Du glaubst du kannst einem anderen Menschen etwas verbieten,
aber im Gegenzug dir alle Freiheiten erlauben?

Diese Rechnung geht nicht auf!

Wenn sie angesprochen wird und nichts macht ist das in Ordnung.
Anders wäre es, wenn sie willenlos gleich mit ihm rumknutscht.

Du solltest dir erstmal an die eigene Nase fassen!

Antwort von Dunkel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Solltest du nach inzwischen 59 Freundinnen (Stand: Anfang der Woche) und deinen 16, fast 17 Jahren nicht langsam wissen wie du mit Frauen umgehen solltest? Trolololol...

Kommentar von NikeBIKE,

nein, das ist das erste mal was ernstes

PS: ich hatte weniger als 59 habe mich am Iphone vertippt und nicht aufgepasst :)

Kommentar von Dunkel,

Na dann eben irgendwas zwischen 50 und 59. Oder hast dich vor ein paar Wochen als es noch 50 waren auch vertippt?

Kommentar von NikeBIKE,

nein es waren zwischen 50 und 59 schon richtig :)

Kommentar von Dunkel,

Na dann hast du doch sicher genug Erfahrung und musst uns nicht täglich mit neuen Absurditäten bespaßen.

Antwort von MaBuffyRina,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

mein gott das geht doch garnicht! Du willst nicht das sie angesprochen wird aber du willst dich mit anderen Weibern treffen???? Sie sollte dich in den Wind schießen!

Antwort von Bourgeoisie87,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du machst ihr vorschriften und selber willst dich nicht an ihre halten. so ein wiederlicher makker, ich hätt dich schon längst im wind geschossen

Antwort von Chito,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als ich denke wenn man seinem Partner/ seiner Partnerin schon etwas verbieten will sollte man auf jeden Fall auf einen Kompromis eingehen. In deinem Fall wäre dieser Kompromis, dass du keine Fotos mit anderen Mädchen machst oder dich mit ihnen triffst. Das wäre dann finde ich fair (obwohl es dann klarerweise - jedenfalls für mich - klar ist, dass sie keine Fotos mit anderen Jungs macht - falls dich das überhaupt stört, versteht sich ;) )

Antwort von Sakura95,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich hab auch solche verbote in der Beziehung wegen meiner Eifersucht aba die löse ich auf wenn ich sie im Griff hab, für meinen teil ist es ok, aber das mit dem alleine in clubs versteh ich, aber du lässt sie schon mal mit ihren mädchen z.b. ins kino oder shoppen oder so?! ich denke auch das du dann was alleine mit deinen jungs machst, kino XDD naja shoppen eher weniger xDD

ich weis aber nicht ob solche verbote auf dauer gut sind, den verbote sind dazu da sie zu brechen... verstehst was ich meine? das ist dann total der reiz.! nichts gegen dich aber vertrau ihr!

Antwort von Kauli98,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sie darf sich nicht mit nem Jungen "unterhalten" aber du mit Mädels? o:

Antwort von Maja19,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Verbote haben in einer Beziehung nix zu suchen. Ihr gehört dem anderen nicht!! Ein guter Spruch:

Du gehörst ihr nicht und sie gehört dir nicht. Aber du gehörst zu ihr und sie gehört zu dir.

Wenn ihr wirklich wisst, dass ihr einander habt , dann sollten andere keine Rolle spielen. Wenn du erstmal damit anfängst ihr irgendwas zu verbieten, dann ist es klar, dass sie sich auch so fühlt, als könnte sie dir was verbieten. (was ja nunmal voll falsch ist.)

Eine Freundin von mir hat auch einen Freund, der ihr alles verbietet. Jetzt will sie ihm auch alles verbieten und sie haben NUR NOCH Streit. Ihr macht dadurch nur eure Beziehung kaputt, ich kann es euch garantieren.

Ohne Verbote wird eure Beziehung eher eine Chance haben, als so wie ihr jetzt gerade den Weg einschlägt.

Arbeitet mal an eurem Selbstbewusstsein und legt euch Vertrauen zu, anders wird es nicht harmonisieren zwischen euch.

Viel Erfolg.

Antwort von Benutzernameoel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

du kannst sie ja mal darauf ansprechen und ihr sagen das wenn du dich mit anderen Mädchen triffst das da nichts passieren wird und wenn sie damit kommt das dur ihr verbietest das sie alleine ihn die disko geht dan erklär ihr doch wie sie sich verhalten soll

Antwort von HobbyTfz,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Macho. Du darfs und sie nicht.

Antwort von selkie21888,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich würde mir keins von beidem verbieten lassen und ich würde meinem freund auch keins von beiden verbieten.

so engt man den partner doch nur ein. wenn ich in einer beziehung bin bin ich treu. wenn mein freund das nicht glaubt hat er kein vertrauen zu mir und die beziehung hat keinen sinn. so einfach ist das.

und mal im ernst:

ist es denn soo schlim wenn eine frau mit anderen männern redet?

ich zumindestens lasse mir nicht den mund verbieden.

Antwort von ExportImport,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das sie die Küche verlassen darf ist schon ein Riesenfehler in meinen Augen !

Antwort von littlegamerin97,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also es kommt drauf an welche Verbote... wenn du ihr sagst sie soll nicht ohne dich in irgendwelche clubs gehn is das nicht so toll weil du ihr sozusagen den spaß mit ihren freunden verbietes ... ich kann verstehn das du angst hast wenn ein junge sie imer anspricht aber in einer beziehung ist vertrauen wichtig und wenn ihr das nicht habt dann wird das zwischen euch beiden auch nicht klappen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community